Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

übertriebene Sicherheit

Mein MacOs 10.13.2 verlangt für jeden neuen Ordner, jede Verschiebung und jede Löschung mein Passwort. Wie kann ich das abstellen?


Antworten zu übertriebene Sicherheit:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo!

Bist du als der Nutzer angemeldet, der den Rechner installiert/eingerichtet hat? Oder gibt es mehrere angemeldete Nutzer an dem Mac?

Wenn du der alleinige Nutzer bist, solltest du einmal die Mac Zugriffsrechte prüfen und reparieren lassen, das geht mit dem Festplatten-Dienstprogramm. Du wählst deine Festplatte aus und dann rechts "Zugriffsrechte überprüfen" und bei Bedarf "Zugriffsrechte reparieren": https://www.computerhilfen.de/info/mac-zugriffsrechte-pruefen-und-reparieren.html

Klappt das?


« Updates per Zeitplan steuern...Bildschirm pink! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...