Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mac OS X: automatischer Start

Oje, seit gestern startet mein Power Mac G5 sich automatisch um 13 Uhr selbst ein, obwohl er ausgeschaltet bleiben sollte. Um 14 Uhr dasselbe Spiel usw. Dabei habe ich in den Einstellungen und im System nix verändert. Ich kapier das nicht und habe schon arge Befürchtungen, ob ich mir mit irgend einem Download vielleicht doch was gefangen habe? Ich wäre sehr glücklich, wenn mir da jemand helfen könnte.
Danke!!!


Antworten zu Mac OS X: automatischer Start:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schau mal, ob in den Systemeinstellungen > Energie sparen > Zeitplan irgend etwas an Optionen markiert ist.


« Mac OS X: Mac-Clusterbildung möglich?Mac OS X: Mac OS 10.4.3 Toast Titanium 5.2 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Powerpoint
PowerPoint ist eine Präsentations-Software der Microsoft Corporation und hat die Dateiendung ppt. Das am Häufigsten verwendete Programm zum Erstellen von Pr&aum...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...