Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

MS-DOS Modus Frage

Hallo,

ich möchte mit einem Programmierlehrbuch TURBOPASCAL lernen.
Dazu müsse ich im MS-DOS Modus TURBO von der beiligenden CD auf die Festplatte installieren.
Ich gebe wie im Buch beschrieben Folgendes ein:

1.C:\>d:

Als nächstes müsste ich

2.D:\>install

eingeben, doch es erscheint nach dem ersten Befehl nich D:\>, sondern
D:\TURBO> (=Unterordner bei d:) und so kann ich TURBO nicht installieren. Wie kann ich einstellen, dass die Eingabeforderung auf D:\ zugreift ?


Antworten zu MS-DOS Modus Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

wenn d:\turbo dran steht mach du

cd .. (cd und 2 Punkte)

THX,

es gab Probleme mit der CD, aber cd.. hat geklappt!!!! :D

Turbopascal war im Jahr 1994 noch aktuell. Hat aber meines Wissens den Draht zur heutigen Zeit verloren.

Wie wärs, wenn Du gleich C++ lernst? Ist auch kaum schwerer und dann hast Du den Anschluß zu Windows.

Es ist immerhin schon auf "CD" *gg*

MFG
BWA

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi |

Ich würde auch nicht unbedingt mit Pascal beginnen.

Ist vielleicht ganz nett, um ein paar Grundlagen wie Iterationen, Verzweigungen, Variablen etc. mitzukriegen. Aber dann muss man ja gleich wieder umlernen, wenn man eine aktuelle Sprache einsetzen möchte (und das ist Pascal nunmal nicht mehr). Die Syntax von Pascal hat leider nicht viel zu tun mit der Syntax aktueller Hochsprachen.

Zudem: wenn man jetzt in die Programmierung einsteigt, sollte man das als Chance sehen und gleich mit objektorientierter Programmierung loslegen. Wer gleich damit anfängt, erspart sich später das Umdenken :)

greez 8)
JoSsiF


« Spiele in Website einbauenPDFs öffnen aus Java Application heraus »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...