Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

achso, ich dachte, ich soll noch ein neues hjt log erstellen :).
malwarebyte hatte nichts gefunden, ich kucke mal, ob das log irgendwo gespeichert wurde...
ah hier:

Malwarebytes' Anti-Malware 1.30
Datenbank Version: 1343
Windows 5.1.2600 Service Pack 3

31.10.2008 20:03:36
mbam-log-2008-10-31 (20-03-36).txt

Scan-Methode: Vollständiger Scan (C:\|)
Durchsuchte Objekte: 96858
Laufzeit: 3 hour(s), 9 minute(s), 55 second(s)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 0

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

kann ich die systemwiederherstellung wieder aktivieren?
und mein antivir kommt ja immernoch nicht ins internet - hm.

ich habe keine ahnung, wieso, aber jetzt kommt antivir wieder ins internet!
also konnte die updates wieder runterladen, obwohl es seit tagen nicht ging.
vielen, vielen dank für die hilfe, was auch immer da jetzt geholfen hat! vermutlich die sachen, die ich aus dem hjt log löschen sollte..
einen wunderschönen tag wünscht -
k

hallo,

nicht vergessen...Systemwiederherstellung aktivieren.  ;)

mfg Zidane

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
ich habe keine ahnung, wieso, aber jetzt kommt antivir wieder ins internet!
also konnte die updates wieder runterladen, obwohl es seit tagen nicht ging.
vielen, vielen dank für die hilfe, was auch immer da jetzt geholfen hat! vermutlich die sachen, die ich aus dem hjt log löschen sollte..
einen wunderschönen tag wünscht -
k

Es gab ein paar tage Probleme ...
http://www.computerhilfen.de/hilfen-34-255896-0.html

Hallo! Ich habe seit einer Weile genau das gleiche Problem. Allerdings nicht nur bei Antivir sondern auch bei anderen Programmen, die übers Inet updaten wollen. z.B. Malwarebytes, Norton Security Suite usw.

Hab hier und in anderen Foren mal gelesen, was der Grund sein könnte und irgendwie kam meistens raus: System neu aufsetzen :( Bitte nicht.

ich bin grade noch dabei den blöden Trojaner mit recycled/boot.com zu entfernen ... trotz AntiVirus, Firewall usw. *seufz*

Anywho. Ich hab mir HijackThis geholt und ein Logfile erstellt und wäre sehr, sehr, sehr dankbar, wenn sich das mal jemand ansehen und mir evtl. helfen könnte... Ich wäre wirklich sehr dankbar!

 

Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 17:09:13, on 09.12.2008
Platform: Windows XP SP3 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6000.16735)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\csrss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\ZoneLabs\vsmon.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\WINDOWS\system32\LEXBCES.EXE
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\WINDOWS\system32\LEXPPS.EXE
D:\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
D:\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\bin\AppleMobileDeviceService.exe
C:\Programme\avmwlanstick\WlanNetService.exe
C:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
C:\Programme\Google\Common\Google Updater\GoogleUpdaterService.exe
C:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\VS7DEBUG\mdm.exe
C:\Programme\Spyware Doctor\pctsAuxs.exe
C:\Programme\Spyware Doctor\pctsSvc.exe
C:\Programme\Spyware Doctor\pctsTray.exe
C:\WINDOWS\System32\alg.exe
C:\WINDOWS\SOUNDMAN.EXE
C:\Programme\ATI Technologies\ATI Control Panel\atiptaxx.exe
C:\WINDOWS\htpatch.exe
D:\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe
D:\ZoneAlarm\zlclient.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Real\Update_OB\realsched.exe
C:\Programme\Java\jre6\bin\jusched.exe
C:\Programme\ATI Technologies\HydraVision\HydraDM.exe
C:\Programme\avmwlanstick\wlangui.exe
D:\Microsoft Office\Office12\GrooveMonitor.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Works Shared\WkUFind.exe
D:\iTunes\iTunesHelper.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
D:\Rainlendar2\Rainlendar2.exe
C:\Programme\Google\GoogleToolbarNotifier\GoogleToolbarNotifier.exe
C:\Programme\Microsoft ActiveSync\wcescomm.exe
D:\TuneUp Utilities 2008\MemOptimizer.exe
C:\PROGRA~1\MI3AA1~1\rapimgr.exe
D:\Kabelloser Labtec-Desktop\MagicKey.exe
D:\Kabelloser Labtec-Desktop\OSD.EXE
C:\Programme\iPod\bin\iPodService.exe
D:\Mozilla Firefox\firefox.exe
C:\Programme\Malwarebytes' Anti-Malware\mbam.exe
E:\hijackthis\HiJackThis.exe
C:\WINDOWS\System32\wbem\wmiprvse.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyOverride = *.local
O2 - BHO: Adobe PDF Reader - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: RealPlayer Download and Record Plugin for Internet Explorer - {3049C3E9-B461-4BC5-8870-4C09146192CA} - C:\Program Files\Real\RealPlayer\rpbrowserrecordplugin.dll
O2 - BHO: Groove GFS Browser Helper - {72853161-30C5-4D22-B7F9-0BBC1D38A37E} - D:\Microsoft Office\Office12\GrooveShellExtensions.dll
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In SSV Helper - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre6\bin\ssv.dll
O2 - BHO: Google Toolbar Notifier BHO - {AF69DE43-7D58-4638-B6FA-CE66B5AD205D} - C:\Programme\Google\GoogleToolbarNotifier\4.1.805.4472\swg.dll
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C:\Programme\Java\jre6\bin\jp2ssv.dll
O2 - BHO: JQSIEStartDetectorImpl - {E7E6F031-17CE-4C07-BC86-EABFE594F69C} - C:\Programme\Java\jre6\lib\deploy\jqs\ie\jqs_plugin.dll
O4 - HKLM\..\Run: [SoundMan] SOUNDMAN.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [ATIPTA] C:\Programme\ATI Technologies\ATI Control Panel\atiptaxx.exe
O4 - HKLM\..\Run: [BluetoothAuthenticationAgent] rundll32.exe irprops.cpl,,BluetoothAuthenticationAgent
O4 - HKLM\..\Run: [HTpatch] C:\WINDOWS\htpatch.exe
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "D:\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe" /min
O4 - HKLM\..\Run: [ZoneAlarm Client] "D:\ZoneAlarm\zlclient.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [TkBellExe] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Real\Update_OB\realsched.exe"  -osboot
O4 - HKLM\..\Run: [NeroCheck] C:\WINDOWS\system32\\NeroCheck.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Programme\Java\jre6\bin\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [HydraVisionDesktopManager] C:\Programme\ATI Technologies\HydraVision\HydraDM.exe
O4 - HKLM\..\Run: [AVMWlanClient] C:\Programme\avmwlanstick\wlangui.exe
O4 - HKLM\..\Run: [GrooveMonitor] "D:\Microsoft Office\Office12\GrooveMonitor.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Microsoft Works Update Detection] C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Works Shared\WkUFind.exe
O4 - HKLM\..\Run: [Adobe Reader Speed Launcher] "C:\Programme\Adobe\Reader 8.0\Reader\Reader_sl.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [C:\WINDOWS\system32\kdyeh.exe] C:\WINDOWS\system32\kdyeh.exe
O4 - HKLM\..\Run: [QuickTime Task] "C:\Programme\QuickTime\QTTask.exe" -atboottime
O4 - HKLM\..\Run: [iTunesHelper] "D:\iTunes\iTunesHelper.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [ISTray] "C:\Programme\Spyware Doctor\pctsTray.exe"
O4 - HKLM\..\RunOnce: [Malwarebytes' Anti-Malware] C:\Programme\Malwarebytes' Anti-Malware\mbamgui.exe /install /silent
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [Rainlendar2] D:\Rainlendar2\Rainlendar2.exe
O4 - HKCU\..\Run: [swg] C:\Programme\Google\GoogleToolbarNotifier\GoogleToolbarNotifier.exe
O4 - HKCU\..\Run: [H/PC Connection Agent] "C:\Programme\Microsoft ActiveSync\wcescomm.exe"
O4 - HKCU\..\Run: [uTorrent] "D:\uTorrent\uTorrent.exe"
O4 - HKCU\..\Run: [TuneUp MemOptimizer] "D:\TuneUp Utilities 2008\MemOptimizer.exe" autostart
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O4 - Startup: Adobe Gamma.lnk = C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Calibration\Adobe Gamma Loader.exe
O4 - Global Startup: Kabellosen Labtec-Desktop aktivieren.lnk = D:\Kabelloser Labtec-Desktop\MagicKey.exe
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft E&xel exportieren - res://D:\MICROS~1\Office12\EXCEL.EXE/3000
O9 - Extra button: An OneNote senden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - D:\MICROS~1\Office12\ONBttnIE.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: An OneNote s&enden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - D:\MICROS~1\Office12\ONBttnIE.dll
O9 - Extra button: Create Mobile Favorite - {2EAF5BB1-070F-11D3-9307-00C04FAE2D4F} - C:\PROGRA~1\MI3AA1~1\INetRepl.dll
O9 - Extra button: (no name) - {2EAF5BB2-070F-11D3-9307-00C04FAE2D4F} - C:\PROGRA~1\MI3AA1~1\INetRepl.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Mobilen Favoriten erstellen... - {2EAF5BB2-070F-11D3-9307-00C04FAE2D4F} - C:\PROGRA~1\MI3AA1~1\INetRepl.dll
O9 - Extra button: Research - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - D:\MICROS~1\Office12\REFIEBAR.DLL
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra button: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - D:\ICQ6\ICQ.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - D:\ICQ6\ICQ.exe
O12 - Plugin for .UVR: C:\Programme\Internet Explorer\Plugins\NPUPano.dll
O16 - DPF: {6414512B-B978-451D-A0D8-FCFDF33E833C} (WUWebControl Class) - http://update.microsoft.com/windowsupdate/v6/V5Controls/en/x86/client/wuweb_site.cab?1219315428406
O18 - Protocol: grooveLocalGWS - {88FED34C-F0CA-4636-A375-3CB6248B04CD} - D:\Microsoft Office\Office12\GrooveSystemServices.dll
O18 - Protocol: skype4com - {FFC8B962-9B40-4DFF-9458-1830C7DD7F5D} - C:\PROGRA~1\GEMEIN~1\Skype\SKYPE4~1.DLL
O23 - Service: Adobe LM Service - Adobe Systems - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe Systems Shared\Service\Adobelmsvc.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Personal - Free Antivirus Planer (AntiVirScheduler) - Avira GmbH - D:\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Personal - Free Antivirus Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - D:\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
O23 - Service: Apple Mobile Device - Apple Inc. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\bin\AppleMobileDeviceService.exe
O23 - Service: AVM WLAN Connection Service - AVM Berlin - C:\Programme\avmwlanstick\WlanNetService.exe
O23 - Service: Bonjour-Dienst (Bonjour Service) - Apple Inc. - C:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
O23 - Service: Firebird Server - MAGIX Instance (FirebirdServerMAGIXInstance) - MAGIX® - D:\Common\Database\bin\fbserver.exe
O23 - Service: Google Updater Service (gusvc) - Google - C:\Programme\Google\Common\Google Updater\GoogleUpdaterService.exe
O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\Driver\1050\Intel 32\IDriverT.exe
O23 - Service: iPod-Dienst (iPod Service) - Apple Inc. - C:\Programme\iPod\bin\iPodService.exe
O23 - Service: Java Quick Starter (JavaQuickStarterService) - Sun Microsystems, Inc. - C:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe
O23 - Service: LexBce Server (LexBceS) - Lexmark International, Inc. - C:\WINDOWS\system32\LEXBCES.EXE
O23 - Service: PC Tools Auxiliary Service (sdAuxService) - PC Tools - C:\Programme\Spyware Doctor\pctsAuxs.exe
O23 - Service: PC Tools Security Service (sdCoreService) - PC Tools - C:\Programme\Spyware Doctor\pctsSvc.exe
O23 - Service: TuneUp Drive Defrag-Dienst (TuneUp.Defrag) - TuneUp Software GmbH - C:\WINDOWS\System32\TuneUpDefragService.exe
O23 - Service: UPnPService - Magix AG - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\MAGIX Shared\UPnPService\UPnPService.exe
O23 - Service: TrueVector Internet Monitor (vsmon) - Zone Labs, LLC - C:\WINDOWS\system32\ZoneLabs\vsmon.exe
O23 - Service: X10 Device Network Service (x10nets) - X10 - C:\PROGRA~1\COMMON~1\X10\Common\x10nets.exe

--
End of file - 10054 bytes

irgendwelche Tips oder hilfen??

Sorry wegen Doppelpost...aber ich vergaß:

Betriebssystem
ist Windows XP Home mit Service Pack 3
Browser Firefox 3, manchmal Safari, seltens Internet Explorer.
Antivirus hab ich eben den Avira Anti Vir drauf, die Free Version, Zone Alarm Firewall...
Wenn jemand sonst noch ne Info braucht, einfach bescheid geben. 

Daten mit knoppix sichern,system neuinstalieren.alles andere ist spielerei.warum Du kein image vom system hast,weist nur Du.
Du darfst aber gerne weiter herumbasteln,da Du sicher sehr genau weist,was der gast geändert hat und welche getarnten hintertüren eingerichtet wurden.

Jut jut. Neuinstallieren... macht ja spaß. *gg*
Nur eine Frage, von jemanden, der halt kein Super-Computer-Genie ist und nicht alles weiß (soviel zu warum ich kein Image vom System habe ;) - keine Ahnung, mit welchem programm und wie man das macht!) ... ich hab da ne externe Festplatte dran hängen, auf der eigentlich meine ganzen Dateien drauf sind ....

Besteht da irgendeine Gefahr, wenn ich die NICHT formatiere sondern mit Antivir und Co  checke und dann einfach abklemme und nach Neuinstallation und allem wieder an den PC anschließe??

Ja, für dich und viele Andere bestimmt ne blöde Frage. Sorry. Ich weiß es halt nicht! 

Ein image macht man z.B. mit Acronis true image.Pogramm muß man kaufen,ist sein geld aber wert.
Die platte mit den daten würde ich als verseucht behanndeln,bis gegenteil erwiesen ist.
Demnach darf sie nach der neuinstalation erst dann wieder verwendet werden,wenn ein virenscanner mit aktuellen signaturen im system ist und wenn ein nutzer mit benutzerrechten im system ist.Dieser untersucht die platte,nicht der admin,das kann tödlich enden.Tödlich für deine daten,sofern sie wertvoll sind.Sollte bei der prüfung versuchte daten gefunden werden,wäre vernichten sinnvoll,da sonst eine erneute infektion stattfindet.Das ist sicher nicht gewünscht.
Bei weiteren fragen einfach hier fragen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

HD - Clone
http://www.computerbild.de/programme/HDClone_909382.html

--------------------------------------------------------------------

Drive SnapShot 1.3 
http://www.drivesnapshot.de/de/index.htm
Disk Image Backup für Windows NT/2000/XP/2003/PE/x64

bahnhof  ??? 


« Internet total langsam???Windows XP: explorer.exe startet nicht mehr automatisch beim Systemstart... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!