Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

HD-Guard

Hallo,
nach einer völlig neuen Installation ( Windows XP, Programme ) meines PC wird mir 'unbedingt' HD-Guard als Schutz empfohlen.  Kein AntiVir, kein AntiSpy und kein TuneUp sei notwendig. Würde mein PC befallen, wäre dies beim nächsten Neustart wieder erledigt. (??? )
Was kann ich davon halten ? Kennt jemand dieses HD-Guard.
Wenns so 'gut' ist investiere ich auch nochmal Geld in 'Sicherheit'.
Gruß, Hans    :(



Antworten zu HD-Guard:

Wenn du für die Sicherheit deines PC bereit bist Geld auszugaben würde Ich Kaspersky Internet Securety kaufen oder G-data

warum nicht HD-Guard ? Ich hätte da halt gerne mal was dazu gewußt.

Du kannst natürlich auch HD Guard nehmen aber soweit Ich weiß kann man mit HD Guard Backups von der Festplatte erstellen aber Viren und so kommen ja trotzdem drauf.

Hi mal kurz was allgemeines zu solchen Programmen, die dienen dazu einen Gewissen schutz über die Festplatte zu legen damit dieser bei jedem neustart zurück gesetzt wird. Es wird trotzdem ein Anti Viren Programm benötigt das Viren nicht wie vor 10 Jahr nur auf der Festplatte sitzen! Schaut euch doch auch den PC-SHERIFF 2000 mal an den könnt Ihr im Hintergrund als Backup lauf lassen und wenn der PC nicht mehr funktioniert setzt Ihr ihn einfach wieder zurück und könnt da auf eine riesenauswahl an Systemzuständen zurück greifen. Schauts euch mal an www.pcsherff-2000.de 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@softi-it:

Abgesehen davon, dass du zu däm.lich bist, einen funktionierenden Link zu setzen, verweist du auch noch auf ein NO-NAME-Kaufprogramm.

Bekommst du Provision von denen oder bist du gar ein Teilhaber / Profiteur dort?

http://www.schwarz-distribution.de/downloads-2/pc-sheriff-2000/

Kann sich jeder ein Bild davon machen ;)


« Win XP: virus problemeWindows XP: Habe mein PC Formatiert aber da kommt eine Fehlmeldung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!