Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Antivirus Programm

Hi alle miteinander da die gültigkeit bald abgelaufen ist von man KIS wollte ich mir einen neuen holen und wollte fragen welches besser ist ??

KIS ( Kaspersky Internetsecurity ) ( version 2009 )

oder

KAV ( Kaspersky Antivirus ) ( version 2009 )

ich möchte gern bei Kaspersky bleiben ! aber ich habebis jetzt immer nur die KIS version benutzt und wollte fragen ob es da SEHR große unterschiede gibt zwichen KAV   



Antworten zu Antivirus Programm:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du brauchst dir keine SecuritySuite oder ein Antivirenprogramm kaufen. Du brauchst ein anständiges Sicherheitskonzept.

http://community.magnus.de/forum/showthread.php?t=6074

danke werde mir mal durchlesen

ps. müsst ihr uns immer so quälen  :( ( immer so viel text lesen xD )

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zu deiner eigentlichen Frage: KAV ist eben nur ein Teil aus der Suite, nur der Antivirenteil . Das andere hat noch ein paar mehr Sachen dabei wie Firewall usw.

@DMX

Was glaubst wie viel wir lesen müssen damit wir solche Fragen auch "beantworten" können ;D

@megagonzo:
Dieser Artikel ist ein genuss,leider werden gewisse leute diesen nicht sonderlich fein finden.Ich meine hier insbesondere die reinigungsfirma ohne regressversicherung,aber dafür mit voodoozauber.
Seltsamerweise steht genau das drin,was ich bisher hier immer sage,aber keiner wahrhaben will.Da wird mit fadenscheinigen argumenten das reinigen eines systemes verteidigt.Das lesen der logs ist dann fast eine zumutung.

Zum thema eingeschränktes benutzerkonto wäre noch anzumerken,das das deaktivieren nicht erforderlicher dienste ports schliest.
Die seite www.dingens.org sollte als startpunkt dafür diensnen,wie man konkret von hand dienste deaktiviert.ICh hätte da z.B. den indexdienst,dieser ist wenig hilfreich,verursacht aber ausreichend systemlast.
Andere sinnfreie dienste müste man bei bedarf ausfindig machen und die anleitung darum ergänzen.

Für Emails wäre Pegasus mail anzuraten.Ausführbare dateien kann man da nicht ohne weiteres starten.Ob dies auch unter vista geht,weis ich nicht.

Bei spybot ist der teatimer recht praktisch,da änderungen an der regestry gemeldet werden.

Könnte man in einem aufwasch einige hinweise zum beschleunigen des systems nach neuinstalation einbauen? hier wären nur boardmittel zugelassen.Natürlich abgestuft in anfänger und experten.Die expertentips in englischer sprache,damit die anfänger nicht auf den gedanken kommen,das dies etwas für sie ist.

Könnte man das konzept per IRC weiterentwickeln? würde gerne mithelfen,was sinvolles zu schreiben,damit alle profitieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ w: Das "Dienste abschalten" Programm hatte ich ursprünglich drin, habe es dann aber wieder rausgenommen, das es ja eigentlich nur für ein XP ohne SP2 sein soll. Jetzt ist aber SP3 aktuell, daher...

Natürlich kann man noch andere abstellen bzw. auf manuell setzen. Das würde aber in diesem Tut zu weit gehen. Denke ich. Skype: megagonzo-der-echte

Hm,skype kann ich hier nicht nutzen,die ausrüstung fehlt.Eine IRC kanal lasse ich Dir gerne zukommen.Was anderes als IRC wird meinerseits nicht benutzt,für skype müste ich extra rechner aufsetzen.

ps. habe vista ultimate drauf 32 bit 


« Win XP: Virus: TR/Dropper.Gen in \Windows\system32\ms32socks.exeMedlung bei Sicherheitsprüfung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!