Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Virenfund/Trojaner

Hallo,ein Scan mit GData zeigte einen Virenfund an -Trojaner.Die Datei konnte nicht desinfiziert werden,wurde in Quarantäne verschoben.Die Logfile-Auswertung ergab nichts Auffälliges bis auf Folgendes:


O4 - HKLM\..\Run: [recinfo825] c:\RecInfo\RecInfo.exe


O18 - Protocol: fluxhttp - {8E2D00A0-82C6-4821-90BC-07F290841BB6} - C:\Program Files\Common Files\fluxDVD\Lib\XEB\xebnavigation.ax

Diese Dateien wurden mit NEUTRAL bezeichnet,waren aber mit einem Ausrufezeichen versehen.

Da ich noch nicht so fit bin ,meine Frage: Kann ich den Computer weiterhin nutzen-auch für Bankgeschäfte - oder muss ich Weiteres tun?
Danke im Voraus für eure Hilfe.
on

 



Antworten zu Virenfund/Trojaner:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du solltest dir wahrscheinlich eine Recovery-DVD brennen, kann das sein?
Schau mal:

http://www.go-windows.de/forum/vista-software/crecinforecinfo-exe/

http://www.forumla.de/f-windows-vista-forum-50/t-recovery-meldung-beim-start-abschalten-50009

Demnach harmlos. Die Recovery-DVD würde ich an deiner Stelle schleunigst brennen ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eine datensicherung ist auch nix schäsliches,verursacht aber arbeit.


« Was kann Malware auf Nichtadminkonto anrichten?Win XP: Ständig Werbungsüberfall »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Scanner
Der Scanner, vom englischen to scan "abtasten" ist ein Gerät, mit dem sich Bilder und Fotos digitalisieren und in den Computer einlesen lassen. Die Daten können...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...