Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Was kann Malware auf Nichtadminkonto anrichten?

Meist arbeite ich ohne Adminrechte, muß aber hin u.wieder zum Adminkonto wechseln. Falls Malware auf das Nicht-Adminkonto gelangt kann diese dann auf andere Konten des  PCs übergreifen? Falls ich mal das Nichtadmin in ein Adminkonto ändere, kann schon vorhandene Malware dann mehr Schaden verursachen?



Antworten zu Was kann Malware auf Nichtadminkonto anrichten?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Falls Malware auf das Nicht-Adminkonto gelangt kann diese dann auf andere Konten des  PCs übergreifen?
Ja.

 
Zitat
Falls ich mal das Nichtadmin in ein Adminkonto ändere, kann schon vorhandene Malware dann mehr Schaden verursachen?
Ja.

können die Malware auf einem Bank-Konto Schadenanrichten?
Reicht eine firewall und vierensoftware ?
 

Malware kann so ziemlich alles ;)
Auch nach Bankdaten auf deinem Rechner suchen bzw abwarten wann Du diese eingibst

Der beste Schutz ist immer das man sich mit Hirn im Netz bewegt :)
100%ige Sicherheit gibt es nicht

Gibt es einen Verdacht bzw Grund für Deine Fragen 

Ja, habe einen PC scan mit "Trojan Huter"gemacht und dort wurde etwas gefunden-allerdings war es dann doch nicht positiv. Kurz danach meldet mein "AOL priv.Protection- scan" einen
"banco trojaner". Habe panik-OK gedrückt u. damit vorschnell das Biest (?) gelöscht.It is just a feeling, dass etwas drauf sein könnte. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

zuerst : Browsercache & Cookies löschen

Plattenbereinigung machen zum löschen aller temporären Dateien
Zubehör .....oder :
Arbplatz , Rechtsklick auf die Platte , Eigenschaften ,Bereinigen


dann :
MalwareBytes  Vollscan im Normal-Modus machen....
Achtung :
vor Scan >> 1x "Update" anklicken ...  !

Log   hier posten.

danach :
HijackThis , im Normalmodus !
Log  hier posten.

------------------------------------------------------------------------------------------
Virenscan  mit DEINEM Virprog.
Unbedingt immer im abgesicherten Modus machen  !


Denn im Normalmodus sind etliche Dateien gesperrt .
Ausserdem verstecken sich welche ggf in der Systemwiederherst.
Vor dem Scan dort unter SYSTEM die Systemwiederherstellumg AUS ,
(vorsicht, alle Punkte sind dann weg)

----------------
Viren-Vollscan machen imabges. Modus mit DEINEM Virprog.
---------------

Systemwiederherst. wenn OK = wieder AN
Normalstart und Systemwiederherstellungspunkt setzen .


=============================================

HijackThis :
http://www.hijackthis.de/     <<< Download & Auswertung

http://members.linzag.net/680262/HJT/HijackThis.html    <<<Beispiel

---------------------------------------------------------------------------------------------
MalwareBytes  :
http://www.paules-pc-forum.de/forum/4-pc-sicherheit/107467-malwarebytes-anti-malware.html


« Windows XP: Ständige Virusmeldeung ! Was tun? Virenfund/Trojaner »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Malware
Mit Malware bezeichnet man allgemein Schadprogramme, die dazu entwickelt worden schädliche Funktionen auf Computern auszuführen. Das Wort setzt sich zusammen au...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Kopierschutz
Als Kopierschutz oder Kopiersperre bezeichnet man Maßnahmen, um die Vervielfältigung von Daten oder Medien zu verhindern. Spiele, Software, DVDs und manche Aud...