Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP: Trojanisches Pferd

Hallo!
Mein AntiVir meldet mir ständig ein trojanisches pferd:

tr-spy1256.7

Wie kann ich das löschen?

Gruß, Stefan


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa älter als 6 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte ständige Fehlermeldungen. 



Antworten zu Windows XP: Trojanisches Pferd:

 

Zitat
Mein AntiVir meldet mir ständig ein trojanisches pferd:

tr-spy1256.7

Wie kann ich das löschen?

Die Meldung ist unvollständig. AntiVir meldet dazu auch einen Dateinamen und den dazugehörigen kompletten Pfad. Bitte solche Angaben nicht weglassen. 

Hallo!

Erst mal vielen Dank für deine Antwort!

Dazu steht noch folgendes:

C:\windows\explorer.exe ist das trojanische Pferd
tr/spy.1035264.7

C:\windows\system32\winlogon.exe ist das trojanische Pferd
tr/spy.507392.8

Von solchen Meldungen erscheinen mehrere.

Stefan 

Diese beiden Dateien NICHT LÖSCHEN! Auch wenn sie infiziert sind, benötigst Du sie, die müssen wir nachher anders reparieren.

Mach für weitere Analysen erstmal einen Vollscan mit Malwarebytes. Denk dran, dass dieses Tool vor jedem Scan auch manuell aktualisiert werden muss!!

Erstell danach Logfiles mit OTL und poste sie. Am besten zipps Du alle Logs in eine Datei und lädst sie bei http://www.file-upload.net hoch und verlinkst das ganze hier.

Eine Anleitung zu Malwarebytes und OTL findest Du notfalls auch im TB:

http://www.trojaner-board.de/51187-anleitung-malwarebytes-anti-malware.html

http://www.trojaner-board.de/85104-otl-otlogfile-oldtimer.html


« Adobe-zieht-Flash-Update-vor auf 20.9.2010Windows XP: Internet Explorer öffnet Webseiten automatisch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!