Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Thema geschlossen (topic locked)

TeaTimer.exe wächst und wächst ... / Startseitenproblem

Hallo,

wer kann helfen?
Nachdem ich in den letzten Tagen meine Zeit fast außschließlich damit verbracht habe, die IE-Startseite immer wieder neu einzutragen und ohne funktionierenden Rechtsklick zu arbeiten, dabei alles immer langsamer wurde, ist jetzt (Ad-Aware, Spybot, Zonealarm und AntiVir sei Dank) plötzlich alles gut. Nur ein Prozess (TeaTimer.exe) beansprucht nach ca. 3 Minuten ungefähr 50MB Arbeitsspeicher.
Wie kann das? Ist doch noch alles verseucht?

Hier mein HJT-Log:
Logfile of HijackThis v1.98.2
Scan saved at 21:54:36, on 16.08.2004
Platform: Windows 2000 SP4 (WinNT 5.00.2195)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP1 (6.00.2800.1106)

Running processes:
C:\WINNT\System32\smss.exe
C:\WINNT\system32\winlogon.exe
C:\WINNT\system32\services.exe
C:\WINNT\system32\lsass.exe
C:\WINNT\system32\svchost.exe
C:\WINNT\system32\spoolsv.exe
C:\Programme\AVPersonal\AVGUARD.EXE
C:\Programme\AVPersonal\AVWUPSRV.EXE
C:\WINNT\system32\CTsvcCDA.EXE
C:\WINNT\System32\svchost.exe
C:\WINNT\System32\mgabg.exe
C:\WINNT\system32\regsvc.exe
C:\WINNT\system32\MSTask.exe
C:\WINNT\System32\tcpsvcs.exe
C:\WINNT\system32\ZoneLabs\vsmon.exe
C:\WINNT\System32\WBEM\WinMgmt.exe
C:\WINNT\System32\mspmspsv.exe
C:\WINNT\system32\svchost.exe
C:\WINNT\Explorer.EXE
C:\WINNT\System32\PDesk\PDesk.exe
C:\Programme\1&1 Programme\cFos\cFosDNT.exe
C:\WINNT\system32\wuauclt.exe
C:\PROGRA~1\GEMEIN~1\TerraTec\SCHEDU~1\TTTimer.exe
C:\Programme\Logitech\MouseWare\system\em_exec.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Real\Update_OB\realsched.exe
C:\Programme\AVPersonal\AVGNT.EXE
D:\Programme\iTunes\iTunesHelper.exe
C:\Programme\QuickTime\qttask.exe
C:\Programme\iPod\bin\iPodService.exe
D:\PROGRA~1\ZONELA~1\ZONEAL~1\zlclient.exe
D:\Programme\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
D:\Programme\RagTime Privat\Konni\KonniSymbol.exe
C:\Programme\Adobe\Acrobat 5.0\Distillr\AcroTray.exe
C:\WINNT\system32\taskmgr.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Real\Update_OB\realevent.exe
D:\download\hijackthis_198\HijackThis.exe

R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant =

res://C:\WINNT\tgmnw.dll/sp.html#96676
O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat

6.0\Reader\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: (no name) - {321EF49A-B5C4-4F95-6D4C-25BB941C72BF} - (no file)
O2 - BHO: Google Toolbar Helper - {AA58ED58-01DD-4d91-8333-CF10577473F7} -

c:\programme\google\googletoolbar1.dll
O3 - Toolbar: &Radio - {8E718888-423F-11D2-876E-00A0C9082467} - C:\WINNT\System32\msdxm.ocx
O3 - Toolbar: &Google - {2318C2B1-4965-11d4-9B18-009027A5CD4F} - c:\programme\google\googletoolbar1.dll
O4 - HKLM\..\Run: [Synchronization Manager] mobsync.exe /logon
O4 - HKLM\..\Run: [Matrox Powerdesk] C:\WINNT\System32\PDesk\PDesk.exe /Autolaunch
O4 - HKLM\..\Run: [Logitech Utility] Logi_MwX.Exe
O4 - HKLM\..\Run: [cFosDNT] C:\Programme\1&1 Programme\cFos\cFosDNT.exe
O4 - HKLM\..\Run: [NeroCheck] C:\WINNT\system32\NeroCheck.exe
O4 - HKLM\..\Run: [TerraTec Scheduler] C:\PROGRA~1\GEMEIN~1\TerraTec\SCHEDU~1\TTTimer.exe
O4 - HKLM\..\Run: [TkBellExe] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Real\Update_OB\realsched.exe" -osboot
O4 - HKLM\..\Run: [AVGCtrl] "C:\Programme\AVPersonal\AVGNT.EXE" /min
O4 - HKLM\..\Run: [CTStartup] D:\Programme\Creative\SBAudigy\Program\CTEaxSpl.EXE /run
O4 - HKLM\..\Run: [Jet Detection] D:\Programme\Creative\SBAudigy\PROGRAM\ADGJDet.exe
O4 - HKLM\..\Run: [iTunesHelper] D:\Programme\iTunes\iTunesHelper.exe
O4 - HKLM\..\Run: [QuickTime Task] "C:\Programme\QuickTime\qttask.exe" -atboottime
O4 - HKLM\..\Run: [Zone Labs Client] D:\PROGRA~1\ZONELA~1\ZONEAL~1\zlclient.exe
O4 - HKCU\..\Run: [SpybotSD TeaTimer] D:\Programme\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
O4 - HKCU\..\Run: [Konni Symbol Autostart] "D:\Programme\RagTime Privat\Konni\KonniSymbol.exe"
O4 - Global Startup: Acrobat Assistant.lnk = C:\Programme\Adobe\Acrobat 5.0\Distillr\AcroTray.exe
O4 - Global Startup: Adobe Gamma Loader.lnk = C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Calibration\Adobe Gamma

Loader.exe
O4 - Global Startup: Microsoft Office.lnk = C:\Programme\Microsoft Office\Office\OSA9.EXE
O8 - Extra context menu item: &Google Search - res://c:\programme\google\GoogleToolbar1.dll/cmsearch.html
O16 - DPF: {56336BCB-3D8A-11D6-A00B-0050DA18DE71} -
O16 - DPF: {67B15B0B-160C-4579-95AF-858169659092} -
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{D83BC3C7-3329-4D9F-8965-29282E77A3EB}: NameServer = 217.237.150.97

194.25.2.129


Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

guck erstmal diesen Link zum Startseitenproblem an und benutzt die dort genannten Programme

http://www.computerhilfen.de/hilfen-17-30578-0.html

ja das problem hab ich auch
teatimer ist n bestandteil von spybot
du musst einfach nur im spybot menü auf werkzeuge-> dann das häckchen bei resistent entfernen
funzt bei mir super

Lass ihn drin !! Verhindert , dass die Registry ohne sein Wissen geändert wird !! Kleiner Kasten neben der Uhr : rechtsklicken und Resident IE einstellen auf benachrichtigen ...

Zwar ist es nicht auszuschliessen, dass da ein Schädling läuft. Immerhin gibt es nichts, das z.B. ein Trojanisches Pferd    daran hindert, sich so zu nennen. Aber die weitaus harmlosere und wahrscheinlichere Ursache: Auf Ihrem PC ist das Anti-Spywareprogramm namens Spybot Search & Destroy installiert. Der TeaTimer ist ein Teil davon. Er überwacht die im Hintergrund laufenden oder neu gestarteten Prozesse und schlägt Alarm, wenn ein mutmasslich bösartiger Prozess    ausgeführt wird.
Falls Ihr PC mit laufendem TeaTimer zu langsam ist, schalten Sie die Option ab: Starten Sie Spybot S&D und wechseln Sie im Menü Modus zu Erweiterter Modus. Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Werkzeuge und darin auf Resident. Im rechten Fensterteil entfernen Sie das Häkchen bei «Resident Teatimer (Schutz von Systemeinstellungen)».
Falls Sie sicher sind, dass Sie generell auf den TeaTimer verzichten wollen, entfernen Sie ihn ganz: Deinstallieren Sie Spybot Search & Destroy via Systemsteuerung/Software. Wenn Sie das Programm neu installieren, deaktivieren Sie die entsprechende Option: Damit lässt sich das ressourcenhungrige Teil-Programm nicht mehr starten.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Mal aufs Datum achten !!

Was soll diese Korinthen.....rei mit dem Datum??

Wenn jemand eine Frage 5 vor Christus gestellt hätte und heute gäbe jemand eine brauchbare Antwort, wäre der Mendschheit (nämlich der von heute und morgen) auch geholfen. 

Genau.Mir hat´s JETZT auch grad geholfen ;)


« Windows 7: Wie schalte ich die Firewall ein?Windows XP: XP Antispyware Firewall Alert, Windows Security Center »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!