Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows 7: Eigene Email Adresse verschickt Spam

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem: Meine E-Mail Adresse verschickt seit neustem Spam Nachrichten. Ich bin mir nicht sicher woran es liegt, deswegen brauche ich auch Hilfe. Also einen Virus würde ich erstmal ausschließen. Kann das sein, dass man meine E-Mail Adresse als Absender benutzen kann? Das Kuriose dabei ist, dass ich auch immer die Fehlermeldungen bekomme, falls die Empfänger falsch sind. Schlimm ist, dass ich die E-Mails nicht nur selber erhalte, sondern auch immer ein (ausgewählter?) Kreis meiner Kontakte, meist 4-5 Leute.
Jetzt meine Frage: Was kann ich dagegen machen?

nur zur Info: Benutze Outlook 2010 und habe eine GMX E-Mail Adresse.



Antworten zu Windows 7: Eigene Email Adresse verschickt Spam:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du bist nicht allein...
http://www.google.de/search?q=Eigene+Email+Adresse+verschickt+Spam&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a

-----------------------------------------------

http://www.malwarebytes.org/products/malwarebytes_free

MalwareBytes  Vollscan im Normal-Modus machen....

Achtung :
Vor Scan >> 1x "Update" anklicken ...  !

oder
über Einstellungen auf  "1 Tag" einstellen und nochmal starten.
http://www.computerhilfen.de/hilfen-17-387587-0.html#msg2030828

Log   hier posten !!
 

« Letzte Änderung: 21.05.12, 16:06:56 von Ava-Tar »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Und jeder kann mit beliebigen Absenderdaten Mails verschicken, das geht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also hier ist die Log-Datei:

Malwarebytes Anti-Malware (Test) 1.61.0.1400
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.05.21.02

Windows 7 Service Pack 1 x86 NTFS
Internet Explorer 9.0.8112.16421
Dominik :: DOMMAK [Administrator]

Schutz: Aktiviert

21.05.2012 17:53:36
mbam-log-2012-05-21 (22-02-12).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 331793
Laufzeit: 4 Stunde(n), 8 Minute(n), 3 Sekunde(n) [Abgebrochen]

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 1
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Low Rights\ElevationPolicy\{A078F691-9C07-4AF2-BF43-35E79EECF8B7} (Adware.Softomate) -> Keine Aktion durchgeführt.

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 8
C:\Users\Dominik\Downloads\ClickPotatoInstaller.exe (Adware.Hotbar) -> Keine Aktion durchgeführt.
C:\Users\Dominik\Downloads\CoolFLACToMP3ConverterSetup.exe (PUP.Adware.RKN) -> Keine Aktion durchgeführt.
C:\Users\Dominik\Downloads\Power Iso\crd.exe (TheftMarker.Crude) -> Keine Aktion durchgeführt.
C:\Program Files\RelevantKnowledge\rlls.dll (PUP.Adware.RelevantKnowledge) -> Keine Aktion durchgeführt.
C:\Program Files\RelevantKnowledge\rlls64.dll (PUP.Adware.RelevantKnowledge) -> Keine Aktion durchgeführt.
C:\Program Files\RelevantKnowledge\rlservice.exe (PUP.Adware.RelevantKnowledge) -> Keine Aktion durchgeführt.
C:\Program Files\RelevantKnowledge\rlvknlg64.exe (PUP.Adware.RelevantKnowledge) -> Keine Aktion durchgeführt.
C:\Program Files\Ubisoft\Ubisoft Game Launcher\ubiorbitapi_r2.dll (Trojan.Agent.CK) -> Keine Aktion durchgeführt.

(Ende)


Ich hab jetzt erstmal alles entfernt. Hilft euch das weiter?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wiederholen ,ob alles OK ist !!

Mail:Passwörter der Accounts wechseln !!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe ich gemacht, er hat noch 2 Dinge gefunden, die er wahrscheinlich beim ersten Mal nicht gefunden hat, weil ich Ihn nicht ganz bis zum Schluss habe durchlaufen lassen. Diese habe ich aber auch gelöscht (kamen im Übrigen beim ersten Scan nicht vor, also keine Wiederholungstäter).

Passwörter habe ich geändert.

Falls es geklappt hat und ich daran denke, werde ich euch nochmal ein Feedback geben. Falls es nicht geklappt hat werdet ihr eh von mir hören ;)

Vielen Dank aber schon mal für die Hilfe.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

TOI TOI TOI

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also jetzt nach einiger Zeit mal das Feedback:

Anscheinend hat alles geklappt. Ich weiß nicht, ob es an der Passwortänderung oder am "Aufräumen" oder wahrscheinlich eher beidem lag, aber bis dato habe ich keine Spammails mehr unbeabsichtigt verschickt.

Vielen Dank also noch mal für die Hilfe.

Cheers.


« AOL Namen wegen Fremdzugriff gesperrt - keine Möglichkeit das Passwort zu ändernAltes Virenprogramm löschen; Neues drauf; habe Sorge vor Install.Problemen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!