Kaspersky Passwort Manager

Ich habe Probleme mit Kaspersky Passwort Manager.
Nutze Windows 10 und gehe über Mozilla Firefox ins Internet.

Habe z.B. bei Amazon, gmail, Otto ... PW hinterlegt. Die Seite öffnet sich und ich muss abermals das Passwort eingeben. Wozu habe ich einen Passwort Manager?
Es irritiert mich, dass ich auf meinem Handy (Anroid) den selben PW-Manager habe und es hier teilweise funktioniert.
Woran kann es liegen??
Bin dankbar über jede Hilfe.

Gruß
Anna


Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

1 Leser hat sich bedankt

Was willst du mit diesem Quatsch? Der Firefox hat bereits eine Passwortverwaltung.
Wenn man seine Passwörter richtig/vernünftig verwalten will führt eigentlich nix an KeePass vorbei.

Hat dir diese Antwort geholfen?

...... Wozu habe ich einen Passwort Manager?
Es irritiert mich, dass ich auf meinem Handy (Anroid) den selben PW-Manager habe und es hier teilweise funktioniert.
Woran kann es liegen??

"Halbwissen ON" - Wenn ich die Frage bei Google richtig gestellt habe ist ein PW-Manager für die sichere Verwahrung der Passwörter zuständig???
Das bedeutet für mich - ich kann dort nachlesen wie das richtige Passwort heist. Oder verstehe ich das falsch???
Dass es beim Handy(Android) funktioniert kann daran liegen dass in den Einstellungen das "Passwort speichern" nicht verboten ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

 

Zitat
Habe z.B. bei Amazon, gmail, Otto ... PW hinterlegt
...Passwörter im Browser (egal welcher) speichern ??
Sicherheit ade !
Genau um das zu vermeiden nutzt man eine Passwort-Manager und Keepass >siehe Antwort von Cosinus.
passwörter auf dem Handy speichern ?? Nur wenn es absolut unumgänglich ist !

Hat dir diese Antwort geholfen?

...Passwörter im Browser (egal welcher) speichern ??
Sicherheit ade !

Das ist immer noch besser als ein und dasselbe Passwort für überall zu verwenden!
Dann lieber bequem im Browser sein aber für jeden Dienst ein neues Passwort generieren. Warum hat der Browser selbst eigentlich noch keinen Passwortgenerator? Naja, enn man Keepass verwendet um seine Passwörter abgesichert zu dokumentieren, kann man damit auch neue generieren. Weitere Alternative: https://wiki.ubuntuusers.de/pwgen/

Hat dir diese Antwort geholfen?

 

Zitat
als ein und dasselbe Passwort für überall
...und dann noch so orginelle Passwörter wie "1234" und dann kann man sich Passwörter auch ganz sparen
 
Zitat
Ubuntu
...überfordert die TO

Hat dir diese Antwort geholfen?

...und dann noch so orginelle Passwörter wie "1234" und dann kann man sich Passwörter auch ganz sparen

Noch schlimmer sind die Passwort-Vergessen-Fragen, wo man ratzfatz mit etwas Kenntnis über die Person, dem der Account gehört, ein Passwort resetten kann ;D

Ubuntu überfordert die TO

1. ist Ubuntu auch für Einsteiger gedacht
2. war das nur ein Beispiel, man kann ja auch anders Passwörter generieren

(edit: quote-tags korrigiert)
« Letzte Änderung: 13.11.17, 10:53:34 von cosinus »

« Ich kann nicht von der Kaspersky Rescue CD bootenEntfernen von SilverSearch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!