Ich kann nicht von der Kaspersky Rescue CD booten

Hallo,

ich möchte meinen Computer mit der Kaspersky CD untersuchen, aber er will partout, obschon das schnelle Booten ausgeschaltet ist, nicht von der CD starte. Ich habe es auch mit 2 anderen CDs versucht, ohne Erfolg.
Woran kann es liegen?
Welche Infos über den Computer werden benötigt?


Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hallo!

Die Kaspersky CD/DVD wurde wie erstellt? Von dir, wenn ja wie oder von Kaspersky.

Voraus gesetzt es liegt ein bootfähiges Medium vor, müssen die Booteinstellungen im Set-Up(UEFI/BIOS) so ein, dass dieses als ertes gebootet wird. Darüber hinaus hat fast jeder moderne Rechner ein direkt aufzurufendes Bootmenü, meist aufrufbar über eine höhere F-Taste direkt nach Neustart. Hier sollte das Bootmmedium aufgelistet sein und kann zum Booten ausgewählt werden.

Ggf. Infos zum Modell (genaue Angabe) des Rechners machen.

Die aktuelle Diskussion um Kaspersky ist dir bekannt? Ich würde eher Malwarebytes empfehlen zum regelmäßigen Scan und ansonsten nur das Windows eigene AntiVirus (Defender/Security Essentials) benutzen. Das reicht völlig und die Browsersicherheit wird nicht von Kaspersky und Co. ausgehebelt.

Gruß

Hallo,

Ich habe die 3 CDs selbst erstellt, die letzte mit einem vor 2 Tagen von Kaspersky heuntergeladenen File.
Das als erstes (durch Aufrufen des BIOS beim Start) eingestelltes Bootmedium ist sehr wohl das CD/DVD Laufwerk.

Ich habe lediglich vernommen, dass die Amis Kaspersky nicht mehr nutzen wollen, aber in letzter Zeit muß man alles was über den Ozean herüberschwappt ja mit Vorsicht genießen, weshalb ich dieser Info nicht volle Bedeutung zugemessen habe. Von irgendwelchen Diskussionen hier in Europa habe ich nichts gehört.

Ich habe das System mit Malwarebytes untersucht, aber nichts wurde gefunden, im Gegensatz zu Emsisoft Emergency Kit. Diese Untersuchungen sind aber bei normal gestartetem Windows gelaufen; interessant wäre eben die Untersuchung bei Booten von der Kadpersky CD.
MfG

hier Details über das BIOS:

Aptio Setup Utility 2013 American Megatrends Inc.
BIOS Version M7848W08.20E
CPU Type: Intel(R) Core (TM) i7-4770 3.4 GHz
Version 2.16.1240
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hallo!

Dann schau doch auch noch mal in das von mir oben erwähnte direkte Bootmenü /gf. ins Manual schauen, wie es gestartet wird). Ist die CD/DVD dort gelistet? Probiere es Alternativ mal mit bootfähigem USB-Stick. Hier muss ggf. im Bootbereich des Set-Ups temporär auf CSM/Legacy Boot umgestellt werden.

Ansonsten könntest du die gefundenen Beanstandungen hier ja mal posten, denn nicht jeder Fund stellt tatsächlich eine Gefahr da.

Es geht letztlich nicht um Kaspersky allein, wobei es mich nicht im geringsten verwundern würde, wenn die aktuellen Vorwürfe der Amis zutreffen würden, da die Möglichkeit der Einflussnahme seitens russischer Geheimdienste einfach zu verlockend ist, sondern um die Funktionalität der AV Software an sich. Seitens Mozilla (Firefox) z.B. wurde zu Recht beklagt, dass die AV-Software die Sicherheitsmechanismen der Browser aushebelt. Die MS-eigene AV-Software macht das nicht. Aus diesem Grund ist die Kombi Defender/Malwarebytes empfehlenswerter und zudem kostengünstiger.

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hallo,

ich möchte meinen Computer mit der Kaspersky CD untersuchen, aber er will partout, obschon das schnelle Booten ausgeschaltet ist, nicht von der CD starte. Ich habe es auch mit 2 anderen CDs versucht, ohne Erfolg.
Woran kann es liegen?
Welche Infos über den Computer werden benötigt?

Nun lass doch diesen Murkx mit dieser Notfall-CD. Untersuche deinen Rechner mit Malwarebytes und gut. Vernünftig bereinigen kannst du auch mit dem Kaspersky-Gedöns nicht, dazu müsstest du zB ins Trojaner-Board wo ein Helfer spezielle Tools parat hat.

Wie oben gesagt hat Malwarebytes nichts gefunden, wohl aber Emsisoft.

Hallo,
vielen Dank für eure Hilfe.
Ich konnte von der CD starten und nichts wurde gefunden.
Mit freundlichen Grüßen
Aloha

Hat dir diese Antwort geholfen?

Schmeiß bitte diesen Unsinn von Kaspersky weg...


« pcproblemeKaspersky Passwort Manager »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!