Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

unbekanntes Programm lädt nach Hochfahren mehrmals durch

Ich nutze Windows 10 auf einem Medion Netbook.

Seit einiger Zeit erscheint kurz nach dem Hochfahren ein kleines buntes Logo unten in der Leiste und es popt auch ein Fenster zu diesem unbekannten Programm kurz auf, schließt sich dann aber sehr schnell wieder. Das ganze wiederholt sich mittlerweile unzählige Male. Gefühlt ist es bei jedem hochfahren ein Mal mehr.

Den Task-Manager kann ich leider erst dann öffnen, wenn das Programm alle Popup-Fenster einmal durchgeladen und wieder geschlossen hat. Sodass ich bisher nicht rausfinden kann, welches Programm zu diesem Logo gehört. Vielleicht kennt es jemand von euch, das würde mir eventuell schon weiterhelfen.

Vielen Dank vorab!



Antworten zu unbekanntes Programm lädt nach Hochfahren mehrmals durch:

Bei so vielen Unbekannten liegt die Vermutung nahe, daß es bei solch "heimtückischer Erscheinung" eine Schadsoftware ist, die gar nicht erwünscht ist.

Ein Scan deines Systems mit "Malwarebytes Anti-Malware" (die kostenfreie Version) könnte Klarheit bringen und die unerwünschte Software sicher auch entfernen.
https://de.malwarebytes.com/

Die zu speichernde Datei heißt
"mb3-setup-consumer-3.6.1.2711-1.0.527-1.0.9018.exe"
und wird vom Speicherplatz aus gestartet.
Scan nach Abschluß der Installation.

Gib das Scanergebnis bitte hier bekannt.

Du könntest auch vor dem Scan mit Malwarebytes den "Malwarebytes AdwCleaner" einsetzen und dessen Scanergebnisse hier nennen.
https://downloads.malwarebytes.com/file/adwcleaner

Hallo res.et,

vielen vielen Dank für deine Antwort! Du hast mir wirklich schnell und einfach geholfen!
Es hat schon ausgereicht, den AdwCleaner anzuwenden. Dadurch wurde das Problem sofort behoben und die Performance meines PC's ist auch wieder hergestellt.
Falls jemanden das Ergebnis vom AdwCleaner interessiert, habe ich die Screenshots vom Ergebnis angehängt. Mein Problem ist jedoch bereits dank diesem tollen Forum bereits gelöst!

Interessanterweise konnte ich Malwarebytes auch gar nicht auf den PC downloaden, hier musste ich tatsächlich auf einen USB-Stick ausweichen. Diese Software habe ich dann aber schon gar nicht mehr benötigt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Guck Dir mal bitte die ergebnisse an. Du klickst auf alles, was nicht bei drei auf dem baum ist. Bei chip darf man nur manueller Download wählen, sonst hat man wieder das problem. Gennerell wäre benutzerdefinierte installation bei allen pogrammen angeraten.


« das programm search encrypt entfernenMasterschluessel-fuer-Erpressungstrojaner-FilesLocker-veroeffentlicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!