Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Viren im allgemeinen

Ich habe mal eine ganz andere Frage.Ich habe meine Festplatte C: (40GB) auf Platte F:(120GB) mit Norton Ghost komplett gesichert.Wenn ich mir nun trotzdem einmal einen Virus einfangen sollte und dieser wird aktiv, was passiert dann wenn ich meine Platte C: danach mit Ghost überspiele (1:1)??? Sind dann alle Viren verschwunden?



Antworten zu Viren im allgemeinen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Falls sie sich nicht woanders einnisten,sind sie natürlich weg.Aber Scan dann einfach im abgesicherten Modus mit einem Anti Virus Programm.

Wenn sich die Viren sowieso auf Windows konzentrieren,müßte es dann doch eigentlich die beste Waffe dagegen sein.Ich benutze natürlich auch Anti-Virenprogramme und hatte Dank Ghost noch nie irgendwelche Schwierigkeiten mit Viren.Wenn man nicht so viele Platte bzw. Partitionen benutzt, kann man die Sicherungskopie(n) ja auch auf einer DVD speichern. Die anderen Platten und Partitionen ebenfalls. So hätte man stets ein sauberes System. Von sehr großem Vorteil ist z.B. auch, das wenn man Programme installiert hat und diese der Stabilität des Systems Schaden zugefügt haben, dieses ohne sehr viel Mühe in den Ursprungszustand versetzt werden kann. Dies dauert bei mir im Schnitt 2 min. für ca. 1,5GB. Eine tolle Sache finde ich.


« Win XP: Virusspyware »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...