Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Braucht man wirklich eine Firewall wenn man....

Hallo !


Erstmal danke ich Euch, dass es ein Forum wie dieses gibt.
Gerne möchte ich wissen, ob ich Tatsaechlich eine Firewall benötige ( z.Zt. habe ich die Firewall von Sygate ).
Benötigt man diese wirklich, wenn man schon andere Sachen wie z.B. Antivir, Spybot und Ad-Aware hat ?

Wie sinnvoll und nützlich ist denn überhaupt eine Firwall ? Kann sie vor Gefahren schützen oder nur grober Unfug ?

Vielen Dank für Eure Antworten

Viele Grüsse
Cengiz



Antworten zu Braucht man wirklich eine Firewall wenn man....:

Hallo erst mal. :D
Ich würde dir schon empfehlen, dass du die Firewall drauf lässt. Denn Antiviren-Software schützen dich nur vor Viren (desswegen der Name).
Gehe nur mit Firewall ins Netz, dann bist du sicher vor Hackern, Spähern, etc...

Aber jeder Mensch hat das Recht, selbst zu entscheiden, MFG Korbinian :D

Hallo Cengiz!
Über Sinn und Unsinn von FW wurden und werden ganze Bücher geschrieben, dies will ich hier nicht wiederholen, dazu gibts genügend Infos überall.

Einige Punkte sind extrem wichtig nach meinen Erfahrungen:
- nie mehr Windowsdienste anbieten im Netz als nötig.
  Besuche mal www.dingens.org oder lade dir das Skript
  von www.ntsvcfg.de herunter.
  Das erstere ist vielleicht für Anfänger (sorry, ist
  nicht böse gemeint) das einfachere, da mußt du/
  kannst du nur anklicken bei den 3 Wahlmöglichkeiten je nachdem welche PC-Konfiguration du hast.
  Das zweite erfordert Zeit sich da hineinzuarbeiten.

- Software-Firewall ist bedingt sinnvoll, kann jedoch
  auch u.U. leicht unterlaufen werden und bietet
  somit öfters nur Scheinsicherheiten.

- das optimale sind/wären eben Router. Informiere dich
  zu diesem Thema tiefer, dazu gibts auch haufenweise
  Infos.
  Gut finde z.B. die Routeraufstellungen/Bewertungen
  bei tecchannel.de mit verschiedenen Preisklassen
  von ca. Euro 30 - 150,00.
  Aber gibt auch andere, soll nur ein Beispiel sein.

Das andere wie AV-Scanner, Ad-aware, Sypbot usw. sind immer nur Ergänzungen, wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist.
Aber: Vorbeugen ist besser als hinterher heilen :-)

Und bei manchen Viren, Trojaner usw. ist heilen einfach nicht mehr möglich. Da hilft dann nur noch das gefürchtete Format c !

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jo:Firewall muss sein und der Rest den du erwähnt hast auch.

Hi Du hast bestimmt Zuhause auch  zwei verschiedenen Türen, eine geht zur Wohnung rein, die andere ins Bad - so solltest Du Firewalls und Antivirensachen betrachten!
Und wenn Du Beides nicht hast, finden ständig schlimme Partys von Fremden in Deiner Wohnung statt - möchtest Du das wirklich?
PeZeh


« TR/StartpageWin XP: PC startet häufig neu & AntiVir lässt sich nicht updaten (Hijack-Log anb »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Firewall
Eine Firewall, zu Deutsch "Brandmauer", ist eine Software und soll, wie eine Feuerschutzwand in einem Gebäude, den Rechner vor unbefugten Zugriffen aus dem Internet ...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...

Netzwerkkarte
Die Ethernetkarte, auch Netzwerkkarte, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (zum Beispiel, um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder schnel...