Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Frage zur Sicherheitslücke in WinAmp

Hi,

hab mal ne Frage zu Winamp:

Da haben ja alle Versionen bis auf die aktuelle Sicherheitslücken. Bestehen die eigentlich schon, wenn man das Ding nur auf dem Rechner hat oder ist der Player eigentlich sicher, solange man ihn nur offline benutzt?

Ich hab immer noch die 2.91 Version weil ressourcenschonend und weil ich da noch massig schicke Skins für hab.

Danke!!

KK



Antworten zu Frage zur Sicherheitslücke in WinAmp:

Hey KK,

bin kein winamp experte mehr, habe vor 1 jahr alles deinstalliert, mir wurden diese ganzen sicherheitslücken langsam unheimlich. man wartet jede woche auf die aufdeckung einer neuen lücke.
guck dir mal diesen link an -->
 http://www.scip.ch/cgi-bin/smss/showadv.pl?id=268
da wird beim winAmp 2.x und 3.x wegen dem IN_MIDI.DLL pufferüberlauf erwähnt, dass diese  WinAmp-Schwachstelle auch remote durch HTML-Emails oder Webseiten ausnutzbar ist. das klingt nicht so toll,wenn ich da beim surfen über irgenwelche seiten durch winamp's lücke plötzlich ärger habe.
unabhängig davon, was für mögliche probleme in der aktuellen version sind. wie gesagt ich habe mich komplett von winamp verabschiedet. aber jeder ist frei zu tun und zu lassen auf seinem pc.

Hi Freden,

danke, wow das ist ja doch ganz schön löchrig das Teil.

Was nimmt man denn stattdessen?

Ich meine nur so zum Abspielen, Brennen, Formatwandeln etc. macht man ja meistens eh separat.

Bis denne,

KK


« SicherheitswarnungFenster »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!