Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Warnungen nach Scan mit Antivir

Hallo,
nach einem Scan mit Antivir habe folgende Warnungen erhalten:

Speichertest                          OK
Master-Bootsektor von Festplatte HD0  OK
Bootsektor von Laufwerk C:            OK
Bootsektor von Laufwerk D:            OK
Bootsektor von Laufwerk E:            OK


C:\
  hiberfil.sys
      Zugriff verweigert! Fehler beim Öffnen der Datei.
      Fehlercode: 0x000D
      WARNUNG! Zugriffsfehler/Datei gesperrt!
  pagefile.sys
      Zugriff verweigert! Fehler beim Öffnen der Datei.
      Dies ist eine Auslagerungsdatei von Windows. Diese Datei ist von Windows gelockt.
      Fehlercode: 0x000D
      WARNUNG! Zugriffsfehler/Datei gesperrt!
Fehler beim Wechsel in das Verzeichnis System Volume Information
C:\WINDOWS\system32\config
  default
      Zugriff verweigert! Fehler beim Öffnen der Datei.
      Fehlercode: 0x000D
      WARNUNG! Zugriffsfehler/Datei gesperrt!
  SAM
      Zugriff verweigert! Fehler beim Öffnen der Datei.
      Fehlercode: 0x000D
      WARNUNG! Zugriffsfehler/Datei gesperrt!
  SECURITY
      Zugriff verweigert! Fehler beim Öffnen der Datei.
      Fehlercode: 0x000D
      WARNUNG! Zugriffsfehler/Datei gesperrt!
  software
      Zugriff verweigert! Fehler beim Öffnen der Datei.
      Fehlercode: 0x000D
      WARNUNG! Zugriffsfehler/Datei gesperrt!
  system
      Zugriff verweigert! Fehler beim Öffnen der Datei.
      Fehlercode: 0x000D
      WARNUNG! Zugriffsfehler/Datei gesperrt!


Fehler beim Wechsel in das Verzeichnis System Volume Information

Was bedeuten die Warnungen und wie kann man die Fehler beseitigen??
Was merkwürdig ist: Die Dateien in system32\config habe alle keine Erweiterungen, wurden aber heute neu erstellt.
Kann evtl hierin auch die Ursache der Instabilität meines Systems liegen (siehe andere threads (z.B. 'kann nicht runterfahren)

Danke
Wolfgang



Antworten zu Warnungen nach Scan mit Antivir:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Scanne nicht im laufenden WIndows, sondern im abgesicherten Modus. Da sind weniger Dateien geöffnet und im Zugriff.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

heißt das, dass die Warnungen kein Hinweis auf evtl. Systemprobleme bedeuten. Mein Rechner macht mir in der letzten Zeit größte Probleme und stürzt immer wieder plötzlich ab. Danach läßt er sich oft nur wieder hochfahren, wenn vorher der Netzschalter des Rechners ausgeschaltet wurde (siehe thread im Windows-Forum: ' kann nicht runterfahren')
Danke
Wolfgang

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Die Meldungen sagen nur, dass einige Dateie nicht geprüft werden können, weil sie grad geöffnet und benutzt werden. Nichts ungewöhnliches (bis jetzt).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich habe mein Hauptproblem in einem anderen thread beschrieben im Windows-Forum : Mysteriöser Fehler. System sehr instabil!!!
Kann das Scan-Ergebnis ggf einen Hinweis geben?
 
Danke
Wolfgang

http://www.hijackthis.de/    Download , instal , Scan im Abges. Modus !! , Log einkopieren , auswerten , fixen !!!
Scannen IMMER im Abges. Mod, machen !!!
Und bleibe bitte in Zukunft in deinem Post , damit man nicht immer alles doppelt tippen muss , werden ja nicht dafür bezahlt  >:(   leider !!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hier das Log-File von HijackThis im abgesicherten Modus:

Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://www.arcor.de
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.spiegel.de/
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://www.arcor.de
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = http://www.arcor.de
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Bar = http://ie.redirect.hp.com/svs/rdr?TYPE=3&tp=iesearch&locale=DE_DE&c=Q404&bd=pavilion&pf=desktop
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://www.arcor.de
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.arcor.de
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Window Title = Arcor AG & Co. KG
O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Reader\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: EpsonToolBandKicker Class - {E99421FB-68DD-40F0-B4AC-B7027CAE2F1A} - C:\Programme\EPSON\EPSON Web-To-Page\EPSON Web-To-Page.dll
O3 - Toolbar: EPSON Web-To-Page - {EE5D279F-081B-4404-994D-C6B60AAEBA6D} - C:\Programme\EPSON\EPSON Web-To-Page\EPSON Web-To-Page.dll
O4 - HKLM\..\Run: [Cmaudio] RunDll32 cmicnfg.cpl,CMICtrlWnd
O4 - HKLM\..\Run: [ATIPTA] C:\Programme\ATI Technologies\ATI Control Panel\atiptaxx.exe
O4 - HKLM\..\Run: [UpdateManager] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Sonic\Update Manager\sgtray.exe" /r
O4 - HKLM\..\Run: [KBD] C:\HP\KBD\KBD.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [iTunesHelper] C:\Programme\iTunes\iTunesHelper.exe
O4 - HKLM\..\Run: [Dit] Dit.exe
O4 - HKLM\..\Run: [PinnacleDriverCheck] C:\WINDOWS\system32\PSDrvCheck.exe -CheckReg
O4 - HKLM\..\Run: [WLAN Quick-Starter] "C:\Programme\WLAN Quick-Starter\WLAN Quick-Starter.exe" -update
O4 - HKLM\..\Run: [wlconfig] C:\Programme\WLAN Monitor\wlconfig.exe -autostart
O4 - HKLM\..\Run: [AVGCtrl] C:\Programme\AVPersonal\AVGNT.EXE /min
O4 - HKLM\..\Run: [AVSCHED32] C:\Programme\AVPersonal\AVSched32.EXE /min
O4 - HKLM\..\Run: [NavRegReminder] "C:\WINDOWS\temp\NavBrowser.exe" /r /i "C:\WINDOWS\temp\NavLoad.ini"
O4 - Global Startup: Microsoft Office.lnk = C:\Programme\Microsoft Office\Office\OSA9.EXE
O14 - IERESET.INF: START_PAGE_URL=http://de8.hpwis.com
O16 - DPF: {6414512B-B978-451D-A0D8-FCFDF33E833C} (WUWebControl Class) - http://v5.windowsupdate.microsoft.com/v5consumer/V5Controls/en/x86/client/wuweb_site.cab?1101228590656
O23 - Service: AccSys WiFi Server (AccWLSvc) - AccSys GmbH - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\AccSys\AccWLSvc.exe
O23 - Service: AntiVir Service (AntiVirService) - H+BEDV Datentechnik GmbH - C:\Programme\AVPersonal\AVGUARD.EXE
O23 - Service: Ati HotKey Poller - ATI Technologies Inc. - C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
O23 - Service: AntiVir Update (AVWUpSrv) - H+BEDV Datentechnik GmbH, Germany - C:\Programme\AVPersonal\AVWUPSRV.EXE
O23 - Service: iPod Service (iPodService) - Apple Computer, Inc. - C:\Programme\iPod\bin\iPodService.exe

Kann man daraus etwas entnehmen?

Ich habe außerdem den Scan mit Antivir im abgesicherten  Modus wiederholt und wegen der Länge in der nächsten Antwort dokumentiert

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Die Meldungen sagen nur, dass einige Dateie nicht geprüft werden können, weil sie grad geöffnet und benutzt werden. Nichts ungewöhnliches (bis jetzt).

Hier der Report aus Antivir im abgesicherten Modus:
Modus wiederholt. Hier das Ergebnis:


Erstellungsdatum der Reportdatei:  Sonntag, 21. August 2005  22:34

AntiVir®/XP (2000 + NT) PersonalEdition Classic
Build 1047 vom 07.06.2005
Hauptptogramm 6.31.00.03 vom 10.05.2005
VDF-Datei 6.31.1.153 (0) vom 21.08.2005


Dieses Programm ist nur für den PRIVATEN EINSATZ bestimmt.
Jede andere Verwendung ist NICHT gestattet.
Informationen über kommerzielle Versionen von AntiVir erhalten Sie bei:
www.antivir.de.


Es wird nach 204734 Viren bzw. unerwünschten Programmen gesucht.

Lizenznehmer:     AntiVir Personal Edition
Seriennummer:     0000149996-WURGE-0001

Bitte tragen Sie in dieses Formular den Rechnerstandort und
den zuständigen Ansprechpartner mit Telefonnummer ein:

Name        ___________________________________________

Straße      ___________________________________________

PLZ/Ort     ___________________________________________

Telefon/Fax ___________________________________________

Email       ___________________________________________

Plattform:        Windows NT Workstation
Windows-Version:  5.1 Build 2600 (Service Pack 2)
Benutzername:     Wolfgang
Computername:     WOLFGANG
Prozessor:        Pentium
Arbeitsspeicher:  1047024 KB frei

Versionsinformationen:
 AVWIN.DLL      : 6.31.00.03     528424  07.06.2005  11:34:24
 AVEWIN32.DLL   : 6.31.1.0       823808  20.08.2005  07:21:42
 AVGNT.EXE      : 6.31.00.01     168039  07.06.2005  11:34:22
 AVGUARD.EXE    : 6.31.00.01     238120  07.06.2005  11:34:22
 GUARDMSG.DLL   : 6.31.00.01      98344  07.06.2005  11:34:24
 AVGCMSG.DLL    : 6.31.00.00     295029  07.06.2005  11:34:22
 AVGNTDW.SYS    : 6.31.00.01      32896  07.06.2005  11:34:22
 AVPACK32.DLL   : 6.31.00.03     323664  07.06.2005  11:34:22
 AVGETVER.DLL   : 6.30.00.00      24576  28.01.2005  17:10:10
 AVWIN.DLL      : 6.31.00.03     528424  07.06.2005  11:34:24
 AVSHLEXT.DLL   : 6.30.00.01      40960  28.01.2005  17:10:12
 AVSched32.EXE  : 6.30.00.00     110632  01.02.2005  10:23:32
 AVSched32.DLL  : 6.30.00.00     122880  01.02.2005  10:23:32
 AVREG.DLL      : 6.30.00.03      41000  10.02.2005  17:47:18
 AVRep.DLL      : 6.31.01.150    1290280  20.08.2005  07:21:46
 INETUPD.EXE    : 6.31.00.02     249915  07.06.2005  11:34:24
 INETUPD.DLL    : 6.31.00.02     159744  07.06.2005  11:34:24
 CTL3D32.DLL    : 2.31.000        27136  04.08.2004  14:00:00
 MFC42.DLL      : 6.02.4131.0    1028096  04.08.2004  14:00:00
 MSVCRT.DLL     : 7.0.2600.2180 (xpsp_sp2_rtm.0408
 MSVCRT.DLL     : 7.0.2600.2180      343040  04.08.2004  14:00:00
 CTL3DV2.DLL    : Keine Information

Konfigurationsdaten:

 Name der Konfigurationsdatei: C:\Programme\AVPersonal\AVWIN.INI
 Name der Reportdatei:         C:\Dokumente und Einstellungen\Wolfgang\Eigene Dateien\Ablage\VirenReport\aktueller Report.log
 Startpfad:                    C:\Programme\AVPersonal
 Kommandozeile:               
 Startmodus:                    unbekannt

 Modus der Reportdatei:
 [ ] Kein Report erstellen
 [X] Report überschreiben
 [ ] Neuen Report anhängen

 Daten in Reportdatei:
 [X] Infizierte Dateien
 [ ] Infizierte Dateien mit Pfaden
 [ ] Alle durchsuchten Dateien
 [ ] Komplette Information

 Reportdatei kürzen:
 [ ] Reportdatei kürzen

 Warnungen im Report:
 [X] Zugriffsfehler/Datei gesperrt
 [X] Falsche Dateigröße im Verzeichnis
 [X] Falsche Erstellungszeit im Verzeichnis
 [ ] COM-Datei zu groß
 [X] Ungültige Startadresse
 [X] Ungültiger EXE-Header
 [X] Möglicherweise beschädigt

 Kurzreport:
 [X] Kurzreport erstellen
     Ausgabedatei: AVWIN.ACT
     Maximale Anzahl Einträge: 100

 Wo zu suchen ist:
 [X] Speicher
 [X] Bootsektor Suchlaufwerke
 [ ] Unbekannte Bootsektoren melden
 [ ] Alle Dateien
 [X] Programmdateien
     Endungen:  .386 .?HT* .ACM .ADE .ADP .ANI .APP .ASD .ASF .ASP .ASX .AWX .AX .BAS .BAT .BIN .BOO .CDF .CHM .CLASS .CMD .CNV .COM .CPL .CRT .CSH .DLL .DLO .DO? .DRV .EMF .EML .EXE* .FLT .FOT .HLP .HT* .INF .INI .INS .ISP .J2K .JAR .JFF .JFI .JFIF .JIF .JMH .JNG .JP2 .JPE .JPEG .JPG .JS* .JSE .LNK .MD? .MDB .MOD .MS? .NWS .OBJ .OCX .OLB .OSD .OV? .PCD .PDR .PGM .PHP .PIF .PKG .PL* .PNG .POT .PPS .PPT .PRG .RAR .REG .RPL .RTF .SBF .SCR .SCRIPT .SCT .SH .SHA .SHB .SHS .SHTM* .SPL .SWF .SYS .TLB .TMP .TSP .TTF .URL .VB? .VCS .VLM .VXD .VXO .WIZ .WLL .WMD .WMS .WMZ .WPC .WSC .WSF .WSH .WWK .XL? .XML .ZIP

 Reaktion bei Fund:
 [X] Reparieren mit Rückfrage
 [ ] Reparieren ohne Rückfrage
 [ ] Löschen mit Rückfrage
 [ ] Löschen ohne Rückfrage
 [ ] Nur in Logdatei aufzeichnen
 [X] Akustische Warnung

 Reaktion bei defekten Dateien:
 [X] Löschen mit Rückfrage
 [ ] Löschen ohne Rückfrage
 [ ] Ignorieren

 Reaktion bei defekten Dateien:
 [X] Nicht verändern
 [ ] Aktuelle Systemzeit
 [ ] Datum korrigieren

 Drag&Drop-Einstellungen:
 [X] Unterverzeichnisse durchsuchen

 Profil-Einstellungen:
 [X] Unterverzeichnisse durchsuchen

 Einstellungen der Archive
 [X] Archive durchsuchen
 [X] Alle Archive-Typen

 Diverse Optionen:
 Temporärer Pfad: %TEMP% -> C:\Programme\AVPersonal\BUILD.DAT
 [X] Virulente Dateien überschreiben
 [ ] Leerlaufzeit entdecken
 [X] Stoppen der Prüfung zulassen
 [ ] AVWin®/NT Guard beim Systemstart laden

 Allgemeine Einstellungen:
 [X] Einstellungen beim Beenden speichern
 Priorität: mittel

 Laufwerke:
 C: Festplatte
 D: Festplatte
 E: Festplatte
 F: CDRom
 G: CDRom
 H: Diskettenlaufwerk
 I: Diskettenlaufwerk
 J: Diskettenlaufwerk
 K: Diskettenlaufwerk

Start des Suchlaufs:  Sonntag, 21. August 2005  22:34

Speichertest                          OK
Master-Bootsektor von Festplatte HD0  OK
Master-Bootsektor von Festplatte HD1 
      Der Sektor konnte nicht gelesen werden!
      Fehlercode: 0x0015
Master-Bootsektor von Festplatte HD2 
      Der Sektor konnte nicht gelesen werden!
      Fehlercode: 0x0015
Master-Bootsektor von Festplatte HD3 
      Der Sektor konnte nicht gelesen werden!
      Fehlercode: 0x0015
Master-Bootsektor von Festplatte HD4 
      Der Sektor konnte nicht gelesen werden!
      Fehlercode: 0x0015
Bootsektor von Laufwerk C:            OK
Bootsektor von Laufwerk D:            OK
Bootsektor von Laufwerk E:            OK


C:\
  pagefile.sys
      Zugriff verweigert! Fehler beim Öffnen der Datei.
      Dies ist eine Auslagerungsdatei von Windows. Diese Datei ist von Windows gelockt.
      Fehlercode: 0x000D
      WARNUNG! Zugriffsfehler/Datei gesperrt!
Fehler beim Wechsel in das Verzeichnis System Volume Information
C:\WINDOWS\system32\config
  default
      Zugriff verweigert! Fehler beim Öffnen der Datei.
      Fehlercode: 0x000D
      WARNUNG! Zugriffsfehler/Datei gesperrt!
  SAM
      Zugriff verweigert! Fehler beim Öffnen der Datei.
      Fehlercode: 0x000D
      WARNUNG! Zugriffsfehler/Datei gesperrt!
  SECURITY
      Zugriff verweigert! Fehler beim Öffnen der Datei.
      Fehlercode: 0x000D
      WARNUNG! Zugriffsfehler/Datei gesperrt!
  software
      Zugriff verweigert! Fehler beim Öffnen der Datei.
      Fehlercode: 0x000D
      WARNUNG! Zugriffsfehler/Datei gesperrt!
  system
      Zugriff verweigert! Fehler beim Öffnen der Datei.
      Fehlercode: 0x000D
      WARNUNG! Zugriffsfehler/Datei gesperrt!


Fehler beim Wechsel in das Verzeichnis System Volume Information



Ende des Suchlaufs:  Sonntag, 21. August 2005  23:32
Benötigte Zeit:     58:17 min


3733 Verzeichnisse wurden durchsucht
61076 Dateien wurden geprüft
   6 Warnungen wurden ausgegeben
   0 Dateien wurden gelöscht
   0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden repariert
   0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden gefunden


Heißt das, dass meine Festplatte kaputt ist? Ich habe auf jeden Fall mein Problem schon einmal an HP gemeldet.
Danke
Wolfgang

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
ALles OK soweit. Die Dateien die er nicht scannen kann sind die Registrierung und die Auslagerungsdatei (pagefile.sys). Das kann dieses Programm nicht (andere schon). Sollte in Ordnung sein soweit.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
ALles OK soweit. Die Dateien die er nicht scannen kann sind die Registrierung und die Auslagerungsdatei (pagefile.sys). Das kann dieses Programm nicht (andere schon). Sollte in Ordnung sein soweit.

was bedeutet
Master-Bootsektor von Festplatte HD1 bis HD4
      Der Sektor konnte nicht gelesen werden!
      Fehlercode: 0x0015
weist das auf einen Fehler der Festplatte hin?
Danke
Wolfgang

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
HD0 ist die erste Festplatte, 1-4 wären Nummer 2-5, da du wohl nicht soviel Platten hast, ist die Meldung klar. Keine Platte = kann den Sektor nicht lesen. Etwas blöd solche Medlung von dem Programm.

« Browser/Fenster lassen sich nicht öffnen...Blaster/Sasser trotz Patchs? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Scanner
Der Scanner, vom englischen to scan "abtasten" ist ein Gerät, mit dem sich Bilder und Fotos digitalisieren und in den Computer einlesen lassen. Die Daten können...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Bootsektor
Der Begriff Bootsektor, auch Bootblock genannt, bezeichnet den ersten Sektor einer Festplatte oder Diskette. Hier liegen Daten, die das Betriebssystem zum Booten (Starten...