Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

spionageprogramm nicht entfernbar

Ich habe mir beim Surfen im Internet ein Spionageprogramm eingefangen (Spyaxe). Über die Suchfunktion von Windows XP kann ich das Programm nicht vollständig löschen. Nach dem Start des Internet Explorers klinkt sich Spyaxe sofort wieder ein. Auch Antivir kann das Problem irgendwie nicht lösen. Bei der Suche zeigt es folgende Meldung an "NVCTRL.EXE TR-Zlob.FD2" bzw. "Wom-Ider.A.Rkit". Trotz Aufforderung die Datei zu löschen, erscheint die Anfrage immer wieder.

e-trust zeigt an: trojan win 32 start page adh. Auch hier wird nach dem Löschen dieser Virus immer neu angezeigt.

Wie kann ich das System bereinigen?



Antworten zu spionageprogramm nicht entfernbar:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuch es im abgesicherten Modus und mal mit programmen wie Spybot oder ad-Aware...natürlich aktualisiert verwenden!!!


« WORM_KELVIR.DH auf meinem Pc entdeckt!!!Mailbomben »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...