Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Fehlermeldung Your Computer is infected!

Hallo allerseits.


Ich habe seid heute (20.1.06) einen Störfaktor bei Windows. Es wird permanent über der kleinen Iconleiste links unten ein Fenster eingeblendet. Darin steht:
Your Computer is infected!
"Dangerous infection was detected on your PC
The system will now download and install most efficient
antimalware program to prevent data loss and your private
information theft.
Click here to protect your computer from the bigest malware
threats."


Ich ahbe nun schon 2mal die neusete Version von Antivir über meinen PC laufen lassen. Dabei habe ich 1-2 Viren und 2Archive gefunden. Die Viren ließ ich sofort löschen, die Archive entfernte ich manuel. Nun ist da aber immernoch diese Meldung, die aufgrund ihrer größe sehr störend ist und noch dazu inkorreckt ist.


Ich hoffe auf Hilfe

Danke im Voraus

MfG

Helmholtzer

« Letzte Änderung: 21.01.06, 08:19:55 von Dr.Nope »


Antworten zu Win XP: Fehlermeldung Your Computer is infected!:

versuch mal systemwiederherstung zu einem früheren zeitpunkt.
start progs zubehör systemprogramme.
und bring dein av auf den neusten stand, da ein neuer wurm im umlauf ist der av software deaktiviert.

Virenscan im abges. Modus ? Systemwiederherst vorher AUS , wnn OK wieder AN ....

Ok ich probier mal die neue Version runterzuladen und dann den abgesicherten Modus. Oder muss ich die neue Version im abgesicherten modus aufspielne?

Danke für die Hilfe

Hmm ich hab zwar schonmal auf das Thema geantwortet kann den Threat aber garnicht mehr finden...also nochmal:

Diese Virenmeldung ist NICHT von Windows, am besten klickst du sie gar nicht an...Es handelt sich um einen Virus der SmitFraud-Familie, welcher dir nur teure Antispysoftware andrehen will, obwohl dein rechner garnicht 'infected' ist...
Manche abarten davon infizieren auch wichtige Windows-dll Dateien und sind deshalb schwer zu entfernen.
Unter http://siri.urz.free.fr/Fix/SmitfraudFix.php findest du ein leider nur französisches Prog, mit welchem du im abgesichterten Modus einen Scan auf SmitFraud durchführen, und dein System auch desinfizieren kannst.
Dass Programm ist eigentlich nicht schwer zu bedienen (also ich habs ohne franz auch hinbekommen) aber alternativ kannst du auch mal unter Smitfraud gogglen denke man findet mittlerweile einiges über diesen nervigen Virus...
Auf jeden Fall nach der desinfizierung noch im Abgesicherten Modus Viren-, Spyware- und AdawareScan durchführen.
Hoffe ich konnt dir soweit helfen poste bitte wies dir ergangen is  ;)



---->Rechtschraibung ohne Gewehr

« Letzte Änderung: 21.01.06, 12:16:59 von Arben_007 »

« spybot/surch&desroyIst das ein Virus? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Thermosublimationsdrucker
Farbdrucker, der die Farben der Trägerfolien in einen gasförmigen Zustand verwandelt, bevor sie in ein Spezialpapier eindringen. Siehe auch Thermotransferdruck...