Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Dateien in MPG wieder herstellen

Hallo,

evtl. passt mein Thema hier her.
Ich habe Urlaubsbilder von der Digi Cam in einen Ordner kopiert und diesen Ordner mit WinonCD gebrannt. Sind also nun Videodateien. Nun möchte ich aber diese Bilder (oder einige davon) auf Fotopapier drucken, komme aber nicht mehr an die Dateien ran. Kann auf meinen Laptop die Bilder nur noch mit einem VideoPlayer anschauen aber nicht bearbeiten, Habe mir diverse Tools downgeloadet (z.B. vcdgear) aber es funktioniert einfach nicht. Habt ihr einen Tip wie ich die Bilderdateien bearbeiten kann, dass ich sie ganz normal als MPG oder JPG betrachten kann?

Verweifelte Grüsse

Frank


Antworten zu Dateien in MPG wieder herstellen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe einen Aldi-PC. Da ist Power-DVDdrauf. Damit kann ich mpg abspielen, anhalten und Einzelbilder rauskopieren.

Die Qualität verbessert sich dabei natürlich nicht. Ist halt vom Video und nicht als Foto aufgenommen.

 

Du kannst auch Screenshot´s (Bilder) über bzw. vom Windows Media Player machen wenn du dein Video siehst, dazu muss nur der Overlay-Modus deaktiviert werden.
Den WMP hat in der Regel jeder auf seinen PC, dazu ist dann kein Extra Progi notwendig oder so.

WMP öffnen -> Extras -> Optionen -> Videobeschleunigung -> auf "Keine" einstellen, Regler rüber schieben

Dann kannste Screenshots erstellen, mit der [Druck] Taste.
Also ein Bild von dem Video, der Stelle, da machen was du grad siehst.
Dann anschliessend dein Grafik/Foto-Programm öffnen, geht auch Paint, und auf "Einfügen" gehen.
Bei Paint wäre das folgender Weg:

Paint öffnen -> Bearbeiten -> Einfügen

Hallo,

ich glaub ihr habt mich falsch verstanden!
Es geht nicht um Videos sondern um normale Urlaubsfotos die halt über WinOnCD  gebrannt wurden (ist dann eine VideoCD). Und wenn ich die CD in meinen Laptop lege geht kein Ordner mit den ganzen Bildern auf sondern die Ordner der Video CD in dem es auch ein Ordner gibt der sich MGEG oder so ähnlich nennt und nur eine einzige Datei beinhaltet. Diese Datei könnte evtl umgemodelt werden, dass man wieder alle Bilder (Einzelbilder) hat. Das ist mein Problem.....

Gruss
Frank

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich verstehe nur noch Bahnhof. ???

Entweder sind da die Bilder als Dateien drauf gebrannt, dann ist das eine stinklangweilige Daten-CD.

Oder du musst mal genau erklären, wie die CD erstellt wurde. Und nicht nur sagen, welches Brennprogramm du verwendet hast. ::):-*

Und wenn ich die CD in meinen Laptop lege geht kein Ordner mit den ganzen Bildern auf sondern die Ordner der Video CD in dem es auch ein Ordner gibt der sich MGEG oder so ähnlich nennt und nur eine einzige Datei beinhaltet. Diese Datei könnte evtl umgemodelt werden, dass man wieder alle Bilder (Einzelbilder) hat. Das ist mein Problem.....

Kann ja auch kein Ordner mit den ganzen Bildern aufgehen wenn du da nur eine .mpg Datei hast.

Welches Programm hast du denn dafür genutzt?

Wenn ich mit Ulead FotoBrennerei sowas erstelle, auch .mpg dann, hab ich noch eine .dps Datei die ich mir jederzeit ins Programm reinziehen und bearbeiten kann.
Das geht mit der .mpg Datei dann aber nicht mehr, denn das Programm braucht die .dps.

« kap dateien zu gif oder wci ??Farben hauen nicht hin (Vorlage) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Digitalisieren
Unter Digitalisieren versteht man das Umwandeln analog vorliegender Informationen (Bilder, Grafiken, Töne) in für den Computer verständliche, digitale Info...

Digital
Das Wort digital kommt von dem lateinischen Wort digitus und bedeutet Finger. Die digitale Übertragung erfolgt mithilfe der Werte 0 und 1. Dabei werden alle Spannung...

Secam
Die Abkürzung Secam steht für Séquentielle couleur a mémoire. Dies ist eine in Frankreich und Osteuropa eingesetzte Fernsehnorm, die mit einer 625...