Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Welche Hardwarekonstellation für umfangreiche Bildbearbeitung ?

Welche Computerhardwarekonstellation für umfangreiche Bildbearbeitung

Möchte mir für ca. 1000,- Euro bei z.Bsp. "arlt.com" einen Computer zusammenstellen lassen, der speziell für elektronische Bildverarbeitung (Photoshop, Panoramafactory, etc.) zugeschnitten ist. Auf welche Komponenten sollte ich achten, bzw. worauf kann man für Bildbearbeitung getrost verzichten.

Das eine oder andere weiss ich bereits... nämlich, dass ich auf eine gute Grafikkarte verzichten kann (nur wichtig für Spiele, etc.) , dass es mindestens 1GB Arbeitsspeicher beinhalten sollte, dass man natürlich eine grosse Festplatte braucht und dass man eine gute CPU einbauen sollte.

Kennt Ihr da bestimmte empfehlenswerte Produkte und wisst ihr eventuell noch weitere wichtige Bauteile, die einen Computer schnell und leistungsfähig für besagte Belange (elektr. Bildbearbeitung) machen. Vielleicht kennt Ihr auch interessante Links ?

Im Vorfeld auf jeden Fall schonmal danke für Eure Tipps,

mit freundlichen Grüssen,

Photoshopper


Antworten zu Welche Hardwarekonstellation für umfangreiche Bildbearbeitung ?:

wenn du wirklich prof. bildbearbeitung machen willst dann kauf dir einen gebrauchten apple

mfg repro ;D

gebrauchter Apple.... ist der schneller als ein neuer PC mit den aktuellsten Hardwarekomponenten ????

Wenn ja, welchen Apple würdest Du mir empfehlen, wenn ich ca. 1000 - 1500 Euro investieren würde.

Gruss,

PShopper

für 1500 € bekommst du sogar einen neuen(auslaufmodell) Powermac G5
oder einen neuen Imac G5

ich würde zum imac trendieren(brauchst du keinen bildschirm)

Link zum Imac

http://store.apple.com/Apple/WebObjects/austrianstore.woa/90105/wo/2N18L7I9Zo0C3JEHNmAf0mgjJVo/0.0.15.1.0.6.23.1.2.1.2.0.0.1.0

http://store.apple.com/Apple/WebObjects/austrianstore

mfg Repro

ich arbeite als druckvorstufentechnicker (prof. Bildbearbeitung)
und wir in der firma benutzen nur apple
warum wohl ;D

sie sind einfach leistungs fähiger als pcs und lass dich von den mhz des macs nicht abschrecken die arbeiten auf einer Taktgeschwindigkeit

Gruß Repro

ach ja genau es gibt auch keine viren auf dem mac
das ist wohl einer der gößten vorteile des macs
und sie sehen einfach super aus

mfg repro

Ihr macht mich echt schwach mit Euren Mac-Huldigungen... aber muss ich dann nicht alles, was ich für viel Geld für meine PC-Peripherie eingekauft habe (Programme, externe Hardware wie Festplatten, Brenner... etc.), ein weiteres Mal für meinen neuen Mac investieren? Es würde dann wohl nicht allein beim Kauf eines Computers bleiben, oder ?

Was den i-mac angeht, bin ich zwar total begeistert (Design und so...), aber mich stört, dass man angeblich (?) keinen zweiten Bildschirm anschliessen kann, was ich in der Regel immer tue, um das zu bearbeitende Foto und die Werkzeuge auf zwei Bildschirme zu verteilen.

Gibt es eigentlich sonst noch ein Argument, was eher für eine Investition in einen schnellen PC spricht ???

Dankt Euch auf jeden Fall sehr herzlich für Eure interessanten Meinungen zu diesem Thema.... hilft mir bei meiner Entscheidungsfindung auf jeden Fall weiter.


Bis auf weiteres,

Grüsse und´n schönes WE, PShopper 


« PRM Dateien öffnenFotos von PC zurueck auf speicherkarte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!