Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Akku-Laufzeit bei Notebooks

gebrauchter Dell Latitude D620 mit T2400, 2GB DDR2 667, GMA 950 und 160GB platte mit aktivem Wlan

wer kann das toppen ? ^^

 

hab meinen alten akku umgetauscht, hab das teil ja erst vor 2 wochen gekauft. der alte akku hielt keine 30 minuten ;D
hab mir auch gleich noch nen multibay akku für 5€ dazugekauft, auch gebraucht

laufen jetzt beide zusammen bei geringer belastung und niedriger (aber noch ausreichender) helligkeit rund 7 h  :)

« Letzte Änderung: 11.10.09, 14:57:12 von Mullmanu »

Antworten zu Akku-Laufzeit bei Notebooks:

Krassss

IBM Thinkpad T20, mit Ultrabay Akku - insgesamt hatte ich mal 10 Stunden 20 Minuten auf der Anzeige - habe i-wo einen Screenshot davon, sollte ich mal suchen. Liegt aber wohl auf'm Server, dessen BS-HDD gerade den Geist aufgegeben hat.

Ok, mit meinem Dell Studio 1535 (momentan genau 403 Tage alt) kommt ohne WLAN und der geringsten Bildschirmhelligkeit auf etwas über 5 Stunden, ansonsten reduziert sich das recht schnell auf 3 Stunden.

Wobei ich ja jetzt Windows 7 statt Vista drauf hab, damit hab ich bisher aber noch keine Akku-Tests gemacht ;)
« Letzte Änderung: 02.10.09, 09:10:41 von Der olle Schwoebel »
:) .. aber sobald ich´s wlan anmache und bisl surfe sinds ruck zuck "nur" noch 7 std^^

 

Unser Akku hält stolze 10 minuten. Ich glaube der ist kaputt  ;D;D

Von 7Std. Laufzeit kann ich nur träumen.....   ;D;D;D

Danke aber der Akku ist unwichtig  :)

glaubst Du ......
Es gibt Fabrikate , da MUSS er gesteckt & heil sein , wird als Puffer benötigt.
Akku hin ... & NIX geht mehr....  ::)8)

Stimmt, Dell z.B. wenn ich ihn nicht dran hab geht gar nichts. Es reicht aber einer, der nur 5 Minuten hält dann kann er am Netz betrieben werden.

also mein dell startet mit netzteil auch ohne akku

Ist schon ein älteres Modell, wahrscheinlich inzwischen abgeschafft diese Zwangsakku-Anflanschung.
Ja, glücklicherweise. Tut dem Akku ja auch nicht sonderlich gut (zumal bei meinem Modell die Lüfter auch ein wenig ungünstig platziert sind, wenn der im "Destkop-Mode" dann auch mal ordentlich blasen muss, ist es nur gut, wenn der Akku ausgebaut ist).

Andererseits... hat bei mir der Akku schon 2x bei Stromausfall den LAP & das Netbook gerettet .

Darum bleiben die drin , ein Akku hat bei A-Zone NEU 75€ gekostet. USV ist teurer ...

Sollte beim Hersteller 160€ kosten ....


« Akkurueckruf-bei-Asus-Notebooksdrastische Preisunterschiede bei DSL-Anbietern? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dell
Dell ist ein US-Amerikanisches Unternehmen mit dem Hauptsitz in Round Rock, Texas, das Computer-Hardware herstellt. Die Produktionspalette von Dell reicht von Speichersys...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Screenshot
Der Screenshot, auch Bildschirm-Ausdruck oder Bildschirm-Foto genannt, ist ein aktuelles Abbild des PC Monitors mit allen gerade darauf zu sehenden Fenstern, Programmen u...