Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Suche Fernseher

Leider kenne ich mich da nicht mit aus(Fernseher, nicht der Anschluss), daher meine Frage.
Bin ein "Röhren-Jonny".
TV wird ohne DVD betrieben, hängt nur am Kabel-TV, nichts weiteres(DVB-T wäre schön, aber keine Option), brauch deshalb kein HD sein und sollte eher einer werden von umliegenden Märkten(Mediamar.., oder MediMa.).
Ist nicht für mich.
Preis sollte 300 € nicht übersteigen.
Muss mindestens 32 Zoll(81cm) sein.
Danke euch für Infos.


Antworten zu Suche Fernseher:

Neu wird es da kaum noch etwas geben. Die Hersteller setzen mittlerweile alle auf Flachbildschirme. 100 Hz sollten es bei einem Röhren-Fernseher übrigens schon sein. Ich kann dir aus Erfahrung Sony oder Philips empfehlen. Kann ja auch ein guter gebrauchter sein. In diesem Fall solltest du darauf achten, dass das Bild nicht blass und unscharf ist - dann taugt die Röhre nämlich nicht mehr viel. Teste vor dem Kauf auch die Einstellungen für Farbe, Helligkeit und Kontrast.

« Letzte Änderung: 02.03.10, 15:51:58 von DD »
Kann ja auch ein guter gebrauchter sein.

eBay ist voll damit. Alle wollen ihre alten Röhren los werden.

Oh sorry, hab es nicht erwähnt, soll natürlich ein Flachbild sein.
Wollte nur damit andeuten, dass ich davon keine Ahnung habe, weil ich nur Röhren zuhause habe.

Für 300€ ein 32" Fernseher? Das wird schwierig... Lege noch etwas drauf und du bekommst diesen hier:

http://www.amazon.de/Samsung-450-WXZG-Zoll-LCD-Fernseher/dp/B001UK5BXA/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1267612160&sr=8-2

« Letzte Änderung: 03.03.10, 17:25:32 von DD »

Wäre der Toshiba auf der letzten Seite ok?
http://www.medimax.de/language=de_taps=5948_6479.html

Ja, für diesen Preis kann man nicht meckern.

Ja danke.
Ist gekauft und ein wahrlich tolles Gerät.
Alles positiv, bis auf eines...man kann ihn nicht komplett abschalten, läuft also immer auf Stand-by, das ist schade.
Verbraucht dann 0,5 Watt.
Verbrauch im Betrieb 160 Watt, das find ich viel.

Häng alles auf eine "Überstromschutz-Schaltleiste" , das spart dann .
Die gibt es ja schon Fernschaltbar , MIT Standby ....  ;D:D

DAS war eigentlich SATIRE ....
Standby am TV ersetzen durch Standby an Schaltleiste ...  :-[::)

« Letzte Änderung: 06.03.10, 11:08:20 von HCK »
Häng alles auf eine "Überstromschutz-Schaltleiste" , das spart dann .
Die gibt es ja schon Fernschaltbar , MIT Standby ....  ;D:D
Warum bin ich da nicht selber drauf gekommen?
Stand die Tage noch davor im Baumarkt.  :-[
Verbrauch im Betrieb 160 Watt, das find ich viel.
Viel weniger verbraucht meiner von Sony auch nicht. Im Gegensatz zu den alten Röhren-TVs ist das aber noch wenig. Ich habe übrigens eine Funksteckdose mit Fernbedienung und daran noch eine Mehrfach-Steckdosenleiste angeschlossen. ;)
Ich habe übrigens eine Funksteckdose mit Fernbedienung und daran noch eine Mehrfach-Steckdosenleiste angeschlossen. ;)

Genauso habe ich das bei mir auch im Zimmer.
Damit ich immer schöön vom Bett aus den ganzen Strom abschalten kann. ;D

Schon klar für PC, ich spreche hier aber über "einen" Fernseher, da ist nur dieser dran, nichts anderes.
Da braucht derjenige keine Fernbedienung, nur nen Ausschalter.

« Letzte Änderung: 06.03.10, 22:18:00 von heinzi »

« Achtung bei neuem Nvidia Treiber!!PC-Gehaeuse-Kompakt-mit-viel-Platz-oder-ausgeflippt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!