Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Klarstellung zu https://www.computerhilfen.de/info/wieviel-mb-sind-ein-gb.html

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

Sorry aber das ist falsch. Ausführliche Begründung:

https://de.wikipedia.org/wiki/Vorsätze_für_Maßeinheiten
https://de.wikipedia.org/wiki/Byte
https://www.thomas-krenn.com/de/wiki/Byte

Die Konfusion kommt u.a. durch die (falsche) Anzeige von Windows. So wird eine Terabyte Platte mit 931 GB angezeigt, was richtig und falsch ist.

Um es mit meinen Worten zu sagen:
Ein Mensch rechnet im Dezimalsystem (siehe Finger), ein Computer im Binärsystem (siehe Netzstecker).

Mensch:
10^3=1000=1 Kilo
10^6=1000000=1 Mega
10^9=1000000000=1 Giga
10^12=1000000000000=1 Tera

Computer:
2^10=1024=1 Kibi
2^20=1048576=1 Mebi
2^30=1073741824=1 Gibi
2^40=1099511627776=1 Tebi

Wenn ein IT'ler von Terabyte spricht, meint er meistens Tebibyte. Mag die Differenz zwischen beiden Maßsystemen im Kilo- bzw. Kibi-Bereich noch schlappe 2.4% sein, sind die Unterschiede im Tera- bzw. Tebi-Bereich schon knappe 10%. Genau das führt dazu, dass eine Terabyteplatte so fälschlicherweise von Windows mit 931 GB angezeigt wird. Korrekt ist 931 GiB und die Differenz ergibt sich schlicht und ergreifend durch unterschiedliche Zahlensysteme und falschem Sprachgebrauch.


Antworten zu Klarstellung zu https://www.computerhilfen.de/info/wieviel-mb-sind-ein-gb.html:

Wo genau ist jetzt der Fehler im Artikel?
Wo genau ist jetzt der Fehler im Artikel?

Ich verstehe das so, daß im Artikel die Einheiten falsch verwendet werden:

1 Gigabyte (GB) = 1024 Megabyte (MB) = 1.048.576 Kilobyte (KB) = 1.073.741.824 Byte

Im Artikel werden SI-Präfixe benutzt - das ist falsch, denn bei dieser Umrechnung muß man die binären Einheiten nutzen. So wär es richtig:

1 Gibibyte (GiB) = 1024 Mebibyte (MiB) = 1.048.576 Kibibyte (KiB) = 1.073.741.824 Byte


Mit SI-Einheiten wäre nur das richtig:

1 Gigabyte (GB) = 1.000 Megabyte (MB) = 1.000.000 Kilobyte (KiB) = 1.000.000.000 Byte


Gruß
Frank

Danke für die unnütze Neubetrachtung dieses uralten Themas.
Dann sollten wir die Sache aber mal weiter verfolgen.
Grundlage ist nun 1 Byte.
Das entspricht:
Mensch:
10^0 = 1 Byte
Die 1 ist nun der kleinste ganzzahlige Wert (>0) im Dezimalsystem
Ist das nun ein Byte?
Nun das Bit. Hat ein Byte nun 8Bit? Eher nicht. Weil 2^8 BiBit =1 BiByte
Somit wäre dann 1 Bit der 256. Teil eines Byte, weil 2^8=256.
Es folgt 1Bit = 0,00390625 Byte, oder doch BiByte. Irgend wo ist jetzt wieder dezimal und Binär vermischt. Und Dualsystem ist auch mit reingerutscht. Dual, das wären ja dann KiduByte, MeduByte, GiduByte usw.
Wieviel GiDuByte hat eigentlich eine TebiByte-Platte
Computer:
2^0 = 1
Ist das nun ein BiByte?

Jetzt teilen wir das Byte durch 10. Ergebnis = 0,1
Aber eigentlich sind ja 1 BiByte genau 8 Bit, oder
sind das nun 10cByte (CentiByte) oder eher cBiByte, ja aber wieviel?
Müssten ja dann 0,125 cByte sein, wenn 8BiBit = 1BiByte sind

Gut, das wir drüber gesprochen haben.
Wäre das auch geklärt.

 

Zitat
Wenn ein IT'ler von Terabyte spricht, meint er meistens Tebibyte.
Und wenn die Schlaumeier das von Anfang an richtig gemacht hätten, dann bräuchte man heute nicht mehr drüber zu diskutieren, wieso unter Windows (und nicht nur dort) was von 931 GB geschrieben wird.

Aber trotzdem vielen Dank, das noch mal Jemand Google bemüht. und uns alle endlich erleuchtet hat.

Schon die Überschrift ist falsch. Ersetzt alle KB, MB, GB und TB durch KiB, MiB, GiB und TiB. Denn 1000 MB sind 1 GB, gemeint ist aber 1024 MiB sind 1 GiB.

https://de.wikipedia.org/wiki/Binärpräfix

Danke für die unnütze Neubetrachtung dieses uralten Themas.

So unnütz scheint das nicht zu sein, da nicht mal dem Global Moderator so ganz klar war, wo der Fehler im Artikel ist. Und auch Windows zeigt das ja immer noch falsch an.


 
Zitat
Die 1 ist nun der kleinste ganzzahlige Wert (>0) im Dezimalsystem
Ist das nun ein Byte?
Nun das Bit. Hat ein Byte nun 8Bit?

Das wurde mal so definiert, daß ein Byte aus 8 Bit besteht. Die Franzosen sagen und schreiben auch nicht Byte, sondern treffendererweise "octet"

Und bei Bitangaben gab es noch nie Konfusionen, weil mit den da benutzten SI-Präfixen auch immer diese gemeint wurden. Beispiel bei Netzwerk/Internetgeschwindigkeiten wie zB 1 GBit oder 100 MBit.

Gruß
Frank

Wort/Syntaxfilter hier im Forum? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Terabyte
Ein Terabyte ist eine Speichereinheit aus dem Computerbereich: In Terabyte (abgekürzt: TB) misst man vor allem die Größe von Festplatten. Gängige Gr&...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Computer
Siehe PC....