Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Routeränderung

Hallo, heute geht es um den Internetanschluss unserer Tochter die in München studiert. Sie hat ein HP - Laptop und hatte jetzt schon mehrmals Schwierigkeiten mit der Wlan-Verbindung und jetzt geht gar nix mehr! Wlan-Router ist von T-com was auch der Provider ist. Keiner kann Ihr sagen an was das liegt. Wir haben jetzt eine Einrichtungsumstellung vorgenommen und eine Fritzbox bestellt (benutze ich, geht hervorragend) aber keinen Wlan, sondern ganz normal DSL-Router mit intergr. Modem. Was müssen wir oder sollen wir beachten bevor wir Ihn anschließen und was können wir eventuell schon vorweg vom Laptop nehmen, dass es nicht wieder zu einem Dilemma kommt. Laptop funktioniert hervorragend zeigt auch gut Internetverbindung an. Ich denke dass es einfach am Router liegt. Wohnt in einem älteren Haus im 4. Stock wo mehrere Studenten leben und bestimmt auch mehrer Wlan-Verbindungen sind. Bin über jeden Tip dankbar. Kann jedoch nur von meinem PC Kontakt aufnehmen, da in München gar nix geht. Danke krautwurst



Antworten zu Routeränderung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im Router die  Kennung der TCOM eingetragen ??
http://www.computerhilfen.de/hilfen-22-130748-0.html
Eindeutige SSID einstellen , ggf Kanal wechseln .
Passwort ggf aus dem PC übernehmen , MAC im Router eintragen .
Oder WLAN abschalten . Kabel rein & TCOM-Eintragen & Passwort , fertig ...

     

« Letzte Änderung: 29.05.08, 19:25:57 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich bin kein Computerfreak und brauche deshalb noch ein paar Dinge geklärt:
 MAC was ist das und was soll ich da ändern?
SSID  das gleiche was ist das und wie geh ich da vor?
Enschuldigung aber bin wirklich Laie

Eine MAC ist die eindeutige und weltweit einmalige adresse der netzwerkkarte.Diese sollte aus sicherheitsgründen im router hinterlegt werden,damit unbefugte nicht ins Wlan einbrechen können.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im MAC-Filter (nur für das W-Lan zuständig) werden die Adressen hinterlegt, mit dem der Router dann Verbindung aufnimmt. Allen anderen Netzwerkkarten (Rechnern) verweigert er dann den Zugriff, selbst wenn SSID und Passwort der Verschlüsselung korekt sind.
Jede Netzwerkkarte besitzt eine weltweit einmalig MAC-Adresse.
Am Laptop über Start, Ausführen und Eingabe
cmd
eine Konsole öffnen. Dort eingeben:
ipconfig /all
In den Angaben zu den Netzwerkeinstellungen ist auch die MAC Adresse der Netzwerkkarte des Rechners mit angegeben.

SSID = Service Set Identifier ist der per Funk ausgestrahlte Name eures Funknetzwerkes. Wenn die Verbindung nach Test erfolgreich steht, kann die Ausstrahlung dieser Kennung am Router deaktiviert werden. Ist dadurch versteckt und euer W-Lan nicht mehr so einfach erkennbar.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Im MAC-Filter (nur für das W-Lan zuständig) werden die Adressen hinterlegt, mit dem der Router dann Verbindung aufnimmt.

Ist für mich auch ein Schutz , wenn am Router das WLAN nicht abschaltbar ist .
Daher trage ich sie immer ein... außer bei öffentlichen ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
.wenn am Router das WLAN nicht abschaltbar ist ...
Stromstecker ziehen, wenn nicht benötigt  ;)

... außer bei öffentlichen ...
Dürfte wohl auch kaum gehen ohne Zugriff auf den Router  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Stromstecker ziehen, wenn nicht benötigt  ;)
Dürfte wohl auch kaum gehen ohne Zugriff auf den Router  ;D

A : und schalte den am Kabel mit ab ?? Warum ???

B : Kann ich sehr wohl machen , bei den von mir betreuten natürlich ....  ::)8):D 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

HIER weitermachen ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sie haben ja recht, aber wir sind keine Profis und bräuchte da schon mal etwwas eine ausführlichere Anleitung. Zudem ist die Fritz box dsl ohne Wlan und über USB an den Laptop angeschlossen und die Hotline von avm (Fritz box) bringt es auch nicht in Gang. Habe auch heute  mehrmal UR 2 Standard Fehler entdeckt, könnte es auch daran liegen. . Entschuldigung wenn ich "Nerve"

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nochmal ...

http://www.computerhilfen.de/hilfen-22-130748-0.html

ansonsten : Fachmann "vor Ort" anfordern ....  ???

Mehrere Router im Haus ... Kanal mal wechseln in Fritz ...

Studenten ??? Da sind bestimmt auch Helfer dabei ....

 

« Letzte Änderung: 09.06.08, 16:33:24 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

UR2 ist der Übertragungsweg vom Splitter zum Modem. Eventuell hier mal mit anderem Kabel testen
http://www.elektronik-kompendium.de/sites/kom/0701011.htm

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Na endlich hat es geklappt und was war's - die Telekom musste klein beigeben, denn es war doch ein Leitungsfehler. Trotzdem Danke

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Na prima ... da wurden sie geholfen .
Der Router führt normalerweise ein Fehlerprotokoll , das kann man in die Online-Meldung einkopieren .
Hilft ungemein beim Störungsdienst ....


« PROBLEM: Kein Internet, oder doch ?Datentransfer via Crossover »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Provider
Ein Provider ist ein Zugriffs- oder Zugangsanbieter für Telefon- und Internetdienste. Ein Zugangsprovider erlaubt die Einwahl per Modem oder DSL, während ein Em...

Fritzbox
Die Fritzbox (auch Fritz!Box oder Fritz Box genannt) ist ein beliebter Router des Berliner Hersterllers AVM. Neben der Fritzbox in verschiedenen Varianten zum Beispiel f&...