Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Netzwerkdrucker im Netzwerk freigeben / für Netzwerk konfigurieren

Hallo,

ich habe einen Netzwerkdrucker DIREKT an meinen Switch angeschlossen.

Ich drucke mit meinem Rechner im Netz über die Möglichkeit des 'Standard TCP/IP_Port'-Anschluss (mit TPC/IP-Adresse und Port [Drucker-Eigenschaften->Anschlüsse].

Leider erscheint der Drucker aber nicht bei der 'DruckerSuche' (Start->Drucker und Faxgeräte->Drucker hinzufügen->[..]->Drucker suchen).

Im Konfigurationsmenü des Druckers (http://<ip des Durckers>) steht zwar IP/Netzwerkmaske/Standardgateway) - aber nirgendwo ist eine 'Arbeitsgruppe' einstellbar (und die ist eine Obergruppe bei dem Such-Dienst von Windows).

Ich möchte aber, dass der Drucker im gesamten Netzwerk (XP-Computer) sichtbar/gelistet ist. Der Drucker hängt DIREKT am Switch!!!! Also mit 'Freigabe' und so hat die Sache nix zu tun.

Kann man überhaupt einen Drucker quasi Standalone betreiben oder braucht man immer einen Rechner oder eine Domain, um ihn zu listen?

Der Drucker unterstützt etliche Protokolle (TCP/IP, Bonjour, LDAP, IPP, SNMP, SMB, ...). Verstehe nicht, dass der Drucker nicht irgendwie als Netzwerkdrucker auftaucht.

Dank und Grüße



Antworten zu Netzwerkdrucker im Netzwerk freigeben / für Netzwerk konfigurieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der drucker ist geheim.Daher das streng geheime handbuch aufmerksam lesen....

(???) hilft mir gerade nicht weiter... sorry!!!
(ich finde, dass so ein Forum auch anderen helfen soll, die irgendwann mal vor dem gleichen Problem stehen. Da hilft so ein 'merkwürdiger' Kommentar wirlick NICHT weiter...)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Denk doch mal für 5 cent nach:
wir sollen Dir helfen,aber Du behandelst alls systemangaben als stastsgeheimnis.Wir sind nicht vor ort,sollen Dir aber per Glaskugel helfen.
Merkst Du irgend etwas oder ist es dafür schon zu spät?

Ich glaube, das du hier ne Glaskugel hast..
(oder brauchst)

Es wird wohl nix mit dem Drucker-Typ zu tun haben -
das Druckermodell ist völlig irrelevant bei dem Thema.

Printer-Server, Protokolle, etc. bilden die Umgebung UND das OS.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

An den Windows-Rechnern die Datei-und Druckerfreigabe aktiv?
Was macht die FW der einzelnen Rechner?
Welche FW ist aktiv?

Gibt der Drucker bei ping Antwort?
Was passiert beim Zugriff über Port 9100?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nachdem Du in dem Meldungsfenster Drucker suchen kein Ergebnis hast, steht darunter Drucker nicht gefunden. Dort drauf klicken. Danach hast Du die Möglichkeit den Drucker via IP-Adresse einzurichten. denn wenn Du ihn ja über den Browser ansprechen kannst, sollte das so funktionieren.


Gebe bitte Bescheid, wenns geklappt hat.

Unser Fischjunge ist unterwegs!
Freitags bekommt man von dem nicht mehr!

Funktioniert der Drucker schon?
 

Zitat
Leider erscheint der Drucker aber nicht bei der 'DruckerSuche' (Start->Drucker und Faxgeräte->Drucker hinzufügen->[..]->Drucker suchen).
Nein das macht er nicht

Findest du ih unter "Drucker und Faxgeräte"?

« Netzwerkverteilung über 24 Port SwitchWin XP: Win7 zu Win XP Hamachi VPN »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Switch
Ein Switch dient zur Verbindung mehrerer Computer in einem lokalen Netzwerk (LAN). Im Gegenteil zu einem Hub kann sich der Switch merken, an welchem Port welcher Computer...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...