Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Cisco- Netgear Fehlerhaftes W-LAn

Hallo liebe Leute,
seit einiger Zeit kackt beinahe stündlich das Netzwerk bei uns ab : Wahndreieck mit ! in der Mitte.

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : PC-PC
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-21-85-1C-66-3B
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : NETGEAR WNDA3100v2 N600 Wireless Dual B
d USB Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 4C-60-DE-EC-76-DB
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::2c36:858d:8e06:f12e%10(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 10.0.0.2(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Sonntag, 19. Mai 2013 21:08:08
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Montag, 20. Mai 2013 21:08:05
   Standardgateway . . . . . . . . . : 10.0.0.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 10.0.0.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 306995422
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-18-DA-49-C8-4C-60-DE-EC-76-

   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 10.0.0.1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter LAN-Verbindung* 3:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{0C863D92-4B0A-4080-B817-1906E32DFB0A}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja


Erneutes Einrichten des Modems (     Cisco EPC3208G )
und des W-Lan Routers          ( Netgear WGR 614 v7)
haben bishern och zu keinem Erfolg geführt.Diese Fehlerintervalle wurden vor kurzem für c.a eien Woche unterbrochen. Sieht einer einen Fehler, bzw hat einer eine Idee dafür ? Kontakt zu dem Anbieter ( Unitymedia) ist bereits aufgenommen, die "schauen sich das an"
Danke ich Vorraus !



Antworten zu Cisco- Netgear Fehlerhaftes W-LAn:

ipconfig stammt aus einer Situation in der das WLAN die Verbindung sichergestellt hat?

Betreibst du über den Netgear-WLAN-Router ein Subnetz (Privates Netzwerk Klasse A - mit IPs 10.0.0.1 usw) - oder hast du den Kabelmodem von Cisco auf eine Klasse-A-Netz IP-Adresspool umgestellt?

Per LAN ist das Netz in Ordnung?
Was macht der Eintrag
Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:      fritz.box
hier in der LAN-Verbindung?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich weiß nicht, wie schnell der das aktualisiert bei ipconfig/all , aber es müsste zu einer zeit ohne W-Lan funktion stattgefunden haben. Wie es zu diesen komischen 10.x.x.xx ips kommt, dass hat mir der Router vorgeschlagen weil andere IPs vom Modem benötigt werden. Mit "normalen" dynamischen IPs war es allerdings das gleiche Prozedere.
Per Lan funktioniert alles. Man sieht angeschlossene Geräte, und eine Verbindung über Kabel mit Modem bietet Internetzugang. Das Problem müsste ja wirklich beim W-Lan Router liegen , aber wieso funktioniert es ab und zu ( jetzt zum Beispiel :) )
danke für die Antwort ! :)


« Office BX635FWVerbindungen weg! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!