Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Fritz!Box Wlan 7170 als Wlan-Punkt einrichten

PC mit Windows 7
- ist per Kabel mit Internet verbunden, Router ist hier eine Samsung-Box von Unitymedia (TV, DSL + Telefon). Zwischen PC und Router besteht eine räumliche Distanz und es gibt mehrere Wände, deshalb auch LAN-Verbindung. Wie kann ich jetzt eine zusätzliche Fritz!Box Wlan 7170 an diesem PC so einrichten, dass ich Geräte (z.B. Smartphone) über Wlan nutzen kann?



Antworten zu Fritz!Box Wlan 7170 als Wlan-Punkt einrichten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und wie lautet die genaue Bezeichnung dieser Box von Samsung? Lies hier, sollte dir weiterhelfen:

http://avm.de/nc/service/fritzbox/fritzbox-7170/wissensdatenbank/publication/show/106_FRITZ-Box-fuer-Betrieb-mit-anderem-Router-z-B-IAD-einrichten/

Samsung-Box von Unitymedia = Kabelmodem von Unitymedia?

Gehe bei dem Einsatz der 7170 so vor wie im Artikel von AVM im Abschnitt:
"2 - FRITZ!Box B einrichten"
http://avm.de/nc/service/fritzbox/fritzbox-7170/wissensdatenbank/publication/show/709_Zwei-FRITZ-Boxen-ueber-Netzwerkkabel-miteinander-verbinden/

Wichtig ist:
daß das ankommende Netzwerkkabel in "LAN-1" der Fritz!Box-7170 geführt wird (Ausschalten / Umgehen des internen DSL-Modem in der 7170)

Wenn alles eingerichtet ist, kann der PC an einem anderen LAN-Port der Fritz!Box-7170 seine Verbindung zum vorhandenen Netz wieder aufnehmen und die 7170 stellt mit ihrem WLAN diese Strecke ebenso sicher.

ich bin's nochmal! Hat genauso funktioniert, wie von "Spitzweg" empfohlen, super! Danke Euch vielmals!!!


« Zu hoher Ping, sporadisch und ohne GrundFritzbox 7360 WLAN bricht ständig ab »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!