Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Sonstiges: Formuliert ihr auch so undeutlich???

Ist zwar nicht wichtig, aber trotzdem würde mich mal interessieren, ob ihr solche eigentlich falschen Formulierungen im Leben auch benutzt.
Ich lese oft:

- Ich wünsche dir viel Geundheit!!!

Kann man denn jemandem wenig Gesundheit wünschen???Und wieso denn eigentlich viel??? Gesundheit reicht doch.


- ich möchte mich bei dir entschuldigen!

Wenn mir jemand so etwas sagt, dann würde ich sagen, dann bitte tu es doch, denn du hast ja nur angekündigt, dass du dich entschuldigen möchtest!!!

Und davon gibt es bestimmt viel mehr Formulierungen!!! 

« Letzte Änderung: 05.07.07, 06:43:41 von Dr.Nope »

Antworten zu Sonstiges: Formuliert ihr auch so undeutlich???:

Korrekt und richtig - nur ändert es an der Grundformulierung oben auch nix!!! ;)
Es würde dann eben heissen (also das Falsche) ;
Ich möchte dich um Entschuldigung bitten!!! 8)

Natürlich ..

die  meisten benutzen solche Formolierungen, ich nur, wen ich mit Freunden oder Famielie spreche, aber mit Personen, die mir Fremd sind, spreche ich anderst .

z.b würden sie mir bitte dieses Blatt rüberreichen

oder so

greez SIms13
 

Da hab ich auch ein geschultes Gehört für. Bei uns wird jedes Wort auf die Goldwaage gelegt, liegt berufsbedingt an der Genauigkeit beim Arbeiten usw. Aber zum Spaß. Unbeliebt sind auch "Füllwörter" wie 'eigentlich', 'würde' natürlich - 'eben', oder Floskeln wie "ich sag mal'. Mancher fängt auch Sätze an mit 'da sagte ich' bla bla, 'sag ich' ble bel, 'hab ich gesagt'... wenn man da erstmal anfängt genau zu zu hören, lacht man sich (einfach) (im Grunde) (praktisch) (eigentlich) kaputt. 
Genau, den pluralis majestatis finden wir auch königlich, da hatten wir uns mit einem Stör-User hier auch einmal gestritten der uns in dieser Form ansprach ;-) 

Das macht ein Ex-Arbeitgeber auch.

Er schreibt wir, meint die Firma = juristische Gesellschaft,
und ist selbst ein Mensch als private Person.
Und macht alles alleine, keine Angestellten.

   

« Letzte Änderung: 01.07.07, 14:16:37 von Xandra »
Sowas gibts in Deutschland auch Einmann-GmbH beruft eine Gesellschafterversammlung ein, berät untereinander und verfasst ein Protokoll über die Abstimmung, Beschluss und Wahl usw. Tja, Juristen-Sprachen
Zitat von: Peter
Formuliert ihr auch so undeutlich???

Ich glaub mir passiert das auch so manches Mal.  :-[;D:-*


PS: Sag mal, wo ist´n eigentlich der Beitrag zwischen den ersten beiden hier oben?
Sieht jetzt so aus als würde Peter Selbstgespräche führen.
Xandra, hast du eigentlich einen Lösch-Wahn oder warum löscht du laufend deine Beiträge?  :o

finde ich auch.

viele grüße
7 kb.

"- ich möchte mich bei dir entschuldigen!" [entschuldet werden]
- finde ich korrekt.
Ich möchte -wünsche- gerne, das ich von einer Schuld befreit werde. "Entschuldet" werde.
Das kann ich selbst nicht - das muß der tun, in dessen Schuld ich stehe, den ich gekränkt, beleidigt, belogen habe.
Mit irgend einer Handlung machte ich mich vor diesem Schuldig.
Und nun möchte ich das bereinigen.
Dies aber entscheidet allein der, dem ich meinen Wunsch "ich möchte" vortrage.
Jürgen
(verhinderter Deutschlehrer)

Es tut mir leid. :-\

« Letzte Änderung: 04.07.07, 06:45:17 von zeepaard »
Entschuldigung ist kurz und aussagekräftig.

Ja, und oft wird sie angenommen ;)
Jedenfalls erwünscht. Sonst würde man ja nicht "fragen".
Aber es stimmt schon, man  entschuldigt sich und das wars. Mehr passiert nicht (so in etwa). Wird stillschweigend abgewickelt! Vielleicht auch einfach nur, weil aussagekräftig. Man entschuldigt sich ja nicht gern. Besser man macht nichts, was dazu führt ;D

und worte können nicht zurückgenommen werden. sie werden immer ausgesprochen bleiben.

Logisch.
Ein Mann = ein Wort.  ():-)
Zwei Mann = zwei Worte.  ;D
Drei Mann = kein Wort mehr.  8)
Vier Mann = Wortwechsel.  ::)

Schönen Abend allen Mitspielern.


« DSuche Arabische MelodiSonstiges: lohndumping »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Formatieren
  Das Formatieren einer Festplatte, HDD oder SSD bereitet das Laufwerk auf neue Daten vor. Dazu werden sämtliche alten Daten gelöscht, damit die...

Undo
Zu Deutsch: Rückgängig. Programmfunktion, um einen Befehl rückgängig zu machen. So lassen sich versehentliche Änderungen, oder Änderungen, d...