Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

Respekt - vor der Sachlichkeit in den Beiträgen

Alle Jahre wieder…
… fällt es auf, dass manche Threads völlig aus dem Ruder laufen.

Kann passieren- muss aber nicht. ;)

Wie sagte gestern mein 8jähriges Kind: "Die Lehrerin hat gesagt, erst denken, dann tun"- das ist vorbildliches Verhalten.

Können wir das auch ?

Können wir für Andere Beispiel sein und nicht unter die Gürtellinie gehen, wenn wir schon entgleisen ?

Können wir uns bei dem/der, der diese "emotionale Überreaktion" verursacht hat auch entschuldigen ?

Dafür gibt'd dann auch PN's, wenn man meint, dass man sich bei einer Entschuldigung innerhalb des Threads einen Zacken aus der Krone bräche. ;):D8)

Das war's. Danke für's Lesen.

Hoffentlich fühlen sich jetzt auch die angesprochen, die solche "Flamers" sind- so hiess das doch im Fachjargon, oder ?

 :)


Antworten zu Respekt - vor der Sachlichkeit in den Beiträgen:

 

Zitat
Alle Jahre wieder…
… fällt es auf, dass manche Threads völlig aus dem Ruder laufen.

dafür gibt´s hier doch die Mods, meist wird dort schon eingeschritten.....

Oder eben nicht, pitti -

ich meine z.B. sowas hier,

 den "bunter Herbst"-Thread bei Foto-Forum.
Anniston hat sich bei mir entschuldigt, aber ich weiß nicht, ob a. und B. sich wieder vertragen haben.
Soll auch nicht mein Problem sein. ;)


->  auch wenn es bereits geklärt ist (höchstwahrscheinlich), finde ich das rhetorisch völlig  daneben.

Stellvertreterkrieg oder wie nennt sich sowas.

Glücklicherweise ist der Thread geschlossen. :)
Machte keinen Spass mehr, da weiterzu lesen. 8)


« Letzte Änderung: 11.10.08, 15:49:29 von zeep »

hallo,

 

Zitat
dafür gibt´s hier doch die Mods, meist wird dort schon eingeschritten.....
auch die kann man leicht austricksen  8)

Bin ganz ehrlich schon öfter ein Grund für sowas :x
Für die Diskussionen die durch mich entstanden sind entschuldige ich mich (manche Themen sind ausgeschlossen, da wars absicht)

hallo,

 auch die kann man leicht austricksen  8)

Klingt so als wäre da jemand manchmal unter bösen Gästenamen zu Besuch... 8)

 

Zitat
Machte keinen Spass mehr, da weiterzu lesen

Mußt Du ja nicht.
ich habe seit meiner letzten " Karambolage" dazugelernt:
- nicht mehr antworten
- Zigarette anzünden, Kaffee trinken= Ruhe für die Nerven. ;)
 
Zitat
Klingt so als wäre da jemand manchmal unter bösen Gästenamen zu Besuch

ist hier sowieso Gang und Gäbe  :-\

hallo,

 

Zitat
Klingt so als wäre da jemand manchmal unter bösen Gästenamen zu Besuch... 
mein nickname ist bei "heißen" diskusionen immer gleich, wozu ändern ?

das solltest du doch wissen  8)

mfg Zidane

ist hier sowieso Gang und Gäbe  :-\

Liebster Pitti -
aber darum muss es doch nicht so bleiben.

Konstruktiv bleiben, ein Team bilden, waren das nicht Leitlinien der Pfadfinder ? ;);D8)

Ich gehe mal off, das ist immer noch am besten, wenn sich die "kurzen" streiten, schicke ich sie auch in den Garten oder:

ich verlassen den Tatort. :D

Lieber Installateur spielen im ersten Leben, da hat jeder mehr von- heißt glaub ich Pragmatismus. ;D

 

Zitat
mein nickname ist bei "heißen" diskusionen immer gleich, wozu ändern ?

... geht doch nicht um eine Person( die vielleicht garnicht gemeint ist)
aber bestimmt taucht der eine oder andere Member mal in der Anonymität unter.... 8)

Ja...
Ich hieß mal "Polizei"
Da erinnern sich manche vielleicht noch dran ;D;D
Aber so extremes nerven mach ich nicht - Versprochen :)

 

Zitat
Ich hieß mal "Polizei"

wie biste denn auf solchen "Schwach.sinn" gekommen?
Okay: pittiplatsch ist auch besch.euert aber Polizei?
Ich fasse es nicht.... 8)

Jaa ich wollte so nem Jungen Angst machen ;D;D
Der hätts auch fast geglaubt :D

hallo,

 

Zitat
Ich hieß mal "Polizei" 
passt doch....zum tatort/forum  8)

mfg Zidane

Dabei haben wir für diese Art von Aufpassen doch 50-Power.
Unser Freund und Helfer. :D  :-*


« Zum Nachdenken ....Sonstiges: warum gast »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!