Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Amazon:Verkäufer verlangt nach Kauf mehr Geld

Hab mir bei Amazon.de ne Dvd bestellt, bei einem Drittanbieter. Und heute hab ich eine Mail von dem Verkäufer bekommen, dass die von amazon veranschlagten 3 Euro nich ausreichen. Er bräuche 6,90 Euro.
Jetzt frag ich mich erstens, warum 6,90 Euro ein Päckchen für 3,90 reicht ja, möglichweise hat er sich das Päckchen abhollen lassen und daher 6,90, siehe Preise hier
und zweitens  frage ich mich hätte er sich dass nich überlegen könne als er den Artikel eingestellt hat.
Was meint ihr hat er ein Anrecht auf seine 3,90???


Antworten zu Amazon:Verkäufer verlangt nach Kauf mehr Geld:

 

Zitat
Was meint ihr hat er ein Anrecht auf seine 3,90???
nein, er hätte den betrag angeben müssen!

Amazon darüber informieren !

tja, da ist wohl kein kaufvertrag zustande gekommen.
2 seitige willenserklärung. war wohl nicht
wenn Du zahst sag ich .......

Zitat
Er bräuche 6,90 Euro
Das ist ja wohl etwas happig. Will er die DVD etwa als versichertes DHL-Paket verschicken? ;D 3€ Porto für eine DVD sind hier mehr als genug, wenn er sie nur als Briefsendung verschickt. Ich würde folgendes machen:

1. Amazon darüber informieren
2. Verkäufer negativ bewerten
3. Dort nichts mehr kaufen...

Solchen Gaunern muss man das Handwerk legen! :-\
« Letzte Änderung: 05.11.08, 12:31:50 von DD »

« Sonstiges: tom und jerrySonstiges: Was soll das? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!