Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Sonstiges: Frage an Eltern

Hallo


Die Frage ist eher an die Eltern gedacht.

Habe gestern in der Zeitung ein Bericht gelesen, in dem ein kleines Mädchen seiner Mutter Fragen stellt die eben nur Kinder stellen können.

Meine Frage an euch. Welche Fragen haben eure Kids an euch gestellt als sie noch klein waren?

Beispiel wäre....  Woher kommen die kinder oder sonst was ;)

Würde gerne wissen was mich noch so erwartet..

MFG
50-Power


Antworten zu Sonstiges: Frage an Eltern:

man(n), da hast doch noch zeit.
grad mal papa und schon solche gedanken, mach dich nicht irre.

Na da kommt so einiges auf dich zu, vorallem womit du nicht rechnest und wenn es geht gerade im unpassenden Moment.
Meine beiden Mädchen 17/9 J. hatten mich alles gefragt, von Geschlechtsteilerklärung bis hin wie die Babys geboren werden, also volles Programm. Da kommen dann auch niedliche aber auch mitunter Peinliche Aussagen wie zb. man macht doch S.e.x nur wenn man ein Baby haben will oder ? wenn man denn erklärt das das Erwachsene nicht nur deswegen machen sondern weil sie sich Lieben, kommt dann so eine Antwort "wie ihr macht das immer, und wie oft", da steigt dir dann die Röte ins Gesicht, aber lachen muss man trotzdem.
Ich habe meine beiden auch von Anfang an, natürlich Stück für Stück aufgeklärt. Diesen Mist mit Klapperstorch und Zucker auf die Fensterbank usw. ist meiner Meinung Quatsch. Kinder geben sich mit der Wahrheit auch schneller zu frieden, und außerdem bekommen sie das ab der 2. Klasse in der Schule beigebracht, da ist es gut wenn das Kind zeigen kann das es nicht mehr unwissend ist.
Viel Spaß dann, hast aber noch lange Zeit! ;);D

Diesen Mist ...mit Zucker auf die Fensterbank usw. ist meiner Meinung Quatsch.

Warum Quatsch :o

ICH habe als zweijährige Zucker auf die Fensterbank gestreut und ein dreiviertel Jahr später hatte ich ein Brüderchen  :)
Also funktioniert es doch!  ():-)

@ 50-Power

Du solltest dir JETZT keine Gedanken darüber machen, denn du wirst dich darauf  NICHT vorbereiten können, da die Fragen so unverhofft und in den unmöglichsten Situationen gestellt werden... ;D

...und das immer mit der wohlbekannten, kindlichen Unschuldsmine ;)



Geli  8)

Eine Frage von meinem Sohn war;

Mama bekommen die MAMAs nur vom PAPa die Babys ?
 ;D;D

Er meinte ein verheiratetes Paar - klang aber als würde sein PAPA alle Babys machen  ;D;D;D


Kinder Fragen sind immer ein Traum!

Das erste im Kindergarten: Bist Du so streng wie meine Mama, oder genügt es wenn ich lieb schau *gg* -> zur Betreuerin!
Die zweite Frage: Kannst Du mir helfen wenn ich einmal so richtig weine ?
 ;D;D ui, da gäbe es ja viele Fragen.....

naja... ich hoffe ich kann sie überlisten ;)

ich mein sie ist schon so schlau das gibts nicht.

Ich kann jetzt aber unterscheiden zwischen drei arten von weinen.

1. Wenn sie hunger hat
2. wenn sie die windel voll hat
3. wenn ihr langweilig ist und auf den arm genommen werden will.


Das ist manchmal sehr schlimm. Sie schreit wie wild um sich her... wenn man sie nicht auf dem arm nimmt... ist manchmal nervig. Das schreien in der nacht hat aufgehört... nur noch selten.

Aber erst mal danke für die antworten.. ;D Was da alles noch auf mich zu kommt

Sie schreit wie wild um sich her... wenn man sie nicht auf dem arm nimmt... ist manchmal nervig. Das schreien in der nacht hat aufgehört... nur noch selten.

Aber erst mal danke für die antworten.. ;D Was da alles noch auf mich zu kommt

Vorsicht, wenn du es zu gut mit dem auf den Arm nehmen meinst, kann es dir so gehen wie mir. Erst in den Schlaf schuckeln und dann ganz leise auf allen vieren aus dem Schlafzimmer kriechen, und wehe wenn der Fußboden geknarckst hat, ging es wieder Retour, da Fräuleinchen wieder hell da war. ::) Die wissen ganz genau wie die uns Fangen können, wer denkt Babys sind dumm der Irrt sich gewaltig. ;);D

Na Geli da haben sich aber deine Eltern mächtig angestrengt. ;);D;D
« Letzte Änderung: 28.01.09, 09:56:58 von Luci Lu »

Genau so ist es. Oft versuche ich SIE auszutricksen, doch kommt es dann leider anders... am Ende habe ich Sie wieder in den Armen.

Meine Mutter und die Freundin sagen auch immer.. das ich Sie nicht so oft in den Arm nehmen soll. Die Freundin ist da knall hart.. ich kann aber ihr gesicht mit den Tränen nicht aushalten ;D

ich kann aber ihr gesicht mit den Tränen nicht aushalten
Da muss man(n) eiskalt durch. ;) Oder willst du als "Weichei" abgestempelt werden? ;D
Da muss man(n) eiskalt durch. ;) Oder willst du als "Weichei" abgestempelt werden? ;D

Ich glaube mit einem"Weichei" hat das nix zu tun, er ist nur ein lieber toller Papi der seine kleine Tochter nicht weinen sehen bzw. hören kann. ;);D

Auf einer Art ist das richtig was die Freundin macht, da muss man wirklich hart sein und ruhig mal weinen lassen. Wenn sie natürlich extrem weint, gut dann sollte man sie schon auf den Arm nehmen. Lass man gut sein, ich war genau so, immer gleich hin weil ich es auch nicht konnte sie weinen zu lassen. Aber dafür hatte ich beide Kinder bis zu ihrem 7 Jahr immer mit im Bett, und das Nervt und Schmerzt wenn man die Füßchen und Arme sonst wo hin bekommt.
Bist ein toller Papi ! ;D

ich werde mal versuchen.. sie länger nicht auf den arm zu nehmen. Etwas weinen lassen..


Ich melde mich dann :D

Die beste Frage ist immer die "Papa/Mana was ist den das?"
diese Frage kommt jeden Tag 100 mal vor . ;D

Ich persönlich halte von "schreien lassen" nicht viel - die kleine will einfach Aufmerksamkeit - und in diesem Alter geht halt nicht mehr als "hopsen" ich hab meine Kids dann manchmal mit den Maxi Cosy auf den Tisch gestellt - meist hat das gereicht - so konnten sie alles sehen - waren voll im geschehen und mussten nicht um Aufmerksamkeit betteln!

Meine Einstellung: Jeder schafft sich gern gehör und ist in Gesellschaft!

Aber zum Glück ist Erziehungssache und das Groß- werden lassen Eltern SACHE  ;D - jeder wie er mag!

« Letzte Änderung: 28.01.09, 17:50:33 von XrevolutionX »

So mit 3-4 Jahren beginnt dann das "Warum ?" - Alter -
glücklicherweise legt sich das mit Kindergarten/Vorschule/Grundschule... ;)

Vor allem weiß man nach einer Zeit, wann man nicht mehr "echt" auf eine "Warum"-Frage an demselben Tag antworten "muss". ;D8)::)

Also meine Kinder haben nie viel geweint...
Hab ich da jetzt was falsch gemacht ???

So mit 3-4 Jahren beginnt dann das "Warum ?" - Alter -

Oh Gott das geht ja auch wieder los.
Jetzt weiß ich wieder warum ich nach dem zweiten nicht mehr wollte :o;D

« Sonstiges: *** 3000 *** x CopySonstiges: 6 monate über Verfallsdatum Lebensmittel gekauft »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...