Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Sonstiges: Sonstiges: Frage Wegen Unterhaltspflicht trotz Arbeit

Ich wollte mal fragen wie das ist wenn ich jetzt Leiharbeit machen würde , währe da mein Vater noch unterhaltspflichtig oder nicht ? und wie sähe das bei einem 400 Euro Job aus ?

Würde mein Vater bei Leiharbeit keinen Unterhalt bezahlen und ich müsste zu hause selber 300 Euro abdrücken geh ich nämlich nicht arbeiten für das Geld


Antworten zu Sonstiges: Sonstiges: Frage Wegen Unterhaltspflicht trotz Arbeit:

Kann keiner helfen ?

Ich kenne das so, wenn man Schule oder eine Ausbildung macht, muß Unterhalt gezahlt werden.
Steigst du aber direkt in die Arbeitswelt ein, brauch auch kein Unterhalt mehr gezahlt werden.
Ist aber unverbindlich.

Ok . Ab wieviel Geld Würdet ihr denn Leiharbeit überhaupt machen ? es muss sich ja auch lohnen  ???

War eben bei der Firma . Würde ja nach Firma wo ich hinkomme unterschiedlichen Lohn bekommen . Nachtschicht und so gäb nochmal 15 % mehr . das niedrigste was mir passieren kann sind 8 € Brutto . Lohnt sich das ? und wieviel wird mir von den 8 Euro dank Staat geklaut ?

Bis 400€ sind Jobs Steuerfrei. Alles drüber ist Steuerpflichtig. Ansonsten je mehr man verdient desto mehr Steuer darfst de abdrücken.

Dir würde es rein rechnerisch erstma garnix bringen, wenn de auf 500 Brutto kommst da du dort nach Abzug der Steuern auf knapp 400€ Netto kommst. Inwiefern sich da über ne Steuererklärung was wiederholen lässt, kann ich dir net sagen.

Andere Bsp. (Steuerklasse 1):
1600€ Brutto = ca. 1200€ Netto (25% Abzug durch Steuern, Krankenkasse etc.)
3200€ Brutto = ca. 2000€ Netto (40% Abzug durch Steuern, Krankenkasse etc.)

Is halt Einkommensabhängig.

Ansonsten Brutto/Netto rechner nutzen, da kannst nen bissl rumprobieren.

« Letzte Änderung: 10.05.11, 14:29:21 von marsmello »

Kann morgen für 8,30 € bei der Krombacher Brauerei Anfangen . Ich denke das mache ich auch  8)

Kann morgen für 8,30 € bei der Krombacher Brauerei Anfangen . Ich denke das mache ich auch  8)

Aber nicht als Bierflaschen-Leerer  ;)
Aber nicht als Bierflaschen-Leerer  ;)
Ich hasse Krombacher  ;)

gibt es da noch Deputat-Bier ?

http://de.wiktionary.org/wiki/Deputat

 ::);D

Stehe grade irgendwie auf dem Schlauch  ;D

http://de.wikipedia.org/wiki/Deputatlohn

Nennt sich auch Haustrunk.

Meine Tante bekam früher als Putze bei Becks 1 Kiste pro Woche zum Lohn dazu !!

Mir hat auch mal ein Freund erzählt dass er bei Kneitinger (Regensburger Brauerei) gearbeitet hat (oder sein Kumpel, weiß nimmer genau)
Jedenfalls hat der pro Woche 2 Kisten bekommen, durfte die aber nicht weiterverkaufen oder sowas. Also selber trinken, 2 Kisten pro Woche :P

Die Nachbarn helfen immer gerne dabei ... gegen OBOLUS ...  ;D


« Sonstiges: Freitag, der 13.Sonstiges: Zensus 2011 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!