Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

 

Zitat
Hab seit ich DSL hab nur WEP und NIE ein Problem.
Wer ist den so blöd und versucht WEP zu knacken, wenn drei offene Netze daneben liegen.

Das mag ja alles sein, es ändert aber nichts an der Tatsache, dass WEP ein quasi offenes Netz ist. Wenn Deine Nachbarn umstellen bist Du nämlich der Dumme mit der Pseudoverschlüsselung.  ::)

Weil natürlich jeder Nachbar ein Superfreak am PC ist und alles knacken kann ::)
Die meisten Leute wissen nicht einmal, dass das W-LAN der Nachbarn in Reichweite ist oder dass man sich damit verbinden kann. Kommt halt auch auf die Nachbarn an. Bei mir wohnen nur Senioren in der Nachbarschaft, die kommen nicht auf solche Ideen...

 

Zitat
Weil natürlich jeder Nachbar ein Superfreak am PC ist und alles knacken kann

Nullargument. Was soll das werden, Security by Obscurity?  ::)
Nur weil dort technisch unversierte Nachbarn wohnen, muss man nicht künstlich die schlechteste Verschlüsselung wählen. Wo ist der Mehraufwand, wenn man statt WEP WPA/WPA2 auswählt?
Der Mehraufwand liegt wahrscheinlich in alter Hardware die nichts anderes hat...

Dann muss die Hardware aber schon wirklich alt sein  :D

Ist gefährlich bei uns im Ort für "Wardriver" !!
Hat sich wohl rumgesprochen ....!!  ::) ??? 8):o;D


« Sonstiges: Autofahrer Sonstiges: Zug rammt Auto an Bahnübergang.. fast vor meiner Tür ... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!