Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mein Rechner friert immer ein ....

Hallo erstmal ...

Ich habe folgendes Problem :
Nachdem ich meinem Rechner 2x256 MB Arbeitsspeicher spendiert habe friert er immer ein. Mal nach 5 min oder mal nach 4 std, ganz willkürlich.

Vorher war 1x128 drin. Die neuen sind identisch. Mal abgesehen davon laufen sie für sich alleine wunderbar. Egal auf welchem Steckplatz. Sobald der zweite Stein dazu kommt ist vorbei ...

Vierenscan und solche geschichten habe ich X-mal gemacht!

Mein Rechner ist ein 1100 AMD mit Windows 2000 Prof.

HIlfe kann ich nur sagen . Ich dreh bald durch ....

Danke im vorraus für alle Ideen,
Gruß Micha :'(



Antworten zu Mein Rechner friert immer ein ....:

Schon mal den alten 128 und einen neuen 256 gleichzeitig eingebaut?
Was passiert dann?

Fremder :-)

Hab ich auch probiert. Egal wie ich sie kombiniere, sie machen zu zweit immer probleme! :P

Was isn das fürn ein Board und was für Speicher?

Fremder

Erstmal Hallo und Danke Fremder für dein Interesse an meinem Problem. Bin kein Profie in Sachen PC, deshalb muß ich mir die Angaben die Du haben willst immer ers Suchen. Hab also bitte etwas geduld mit mir.

So, das Bord ist ein "Chaitech CT-7AIA5(E)"
Der Speicher ist ein "SD 256 MB PC 133".
Dann steht da noch drauf:"IF Removed Varranity VDO"

Ich hoffe das dies die Angaben sind die Du haben wolltest ...
Gruß Micha

Hast Du die Möglichkeit von jemand anderem mal den Speicher zu leihen und auszuprobieren?
Vermutlich hast irgendnen Noname-Speicher der auf Deinem Board nicht so will.
Was ist denn für n Proz auf dem Board? Wegen der Taktfrequenz ....

Fremder :-)

Der Prozessor ist ein 1100 AMD Athlon.
Kann es sein das es irgendein Programm im hintergrund gibt das sich bei längerem Leerlauf aktiviert wie z.b der Bildschirmschoner ? Ich habe zwar alle Einstellungen in dieser Richtung deaktiviert aber vielleicht gibt es einen Ruhezustand der mir unbekannt ist. Mir ist nämlich aufgefallen, egal wieviel Programme ich auch immer gleichzeitig benutze, solange ich sie benutze laüft er stunden lang ohne mängel(friert zwar auch irgendwann ein, aber bedeutend später). Lasse ich ihn mit (auch) ohne Emule allein laufen - friert er irgendwann ein. Meist schneller als wenn ich mit ihm arbeite. Habe schon sämtliche Windows updates gemacht.

noch was. DAs mit den steinen Tauschen habe ich schon hinter mir. Meine beiden laufen bei zwei kollegen wunderbar. Seine beiden bei mir leider nicht ...

*grübel*
Was passiert denn wenn Du den Bustakt testweise mal heruntersetzst? Nur um zu sehen obs dann funzt ...

Fremder


« Welche Festplatte unterstützt mein System?CD-Rom geht nich. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Malware
Mit Malware bezeichnet man allgemein Schadprogramme, die dazu entwickelt worden schädliche Funktionen auf Computern auszuführen. Das Wort setzt sich zusammen au...