Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

AsRock K7VT2 und AMD NX1750+ Geode

Hallo,
kann mir hier jemand sagen ob ich die o.g. Kombination zum Laufen bringen kann?
Welches Bios sollte auf dem MB eingespielt werden?
Welche Speicherkombination sollte man verwenden?

Ok, ich weiß dass ich den Geode wahrscheinlich nicht mit seiner nominellen Vcore von 1,25V betreiben kann und damit auch nicht die geringe Leistungsaufnahme erreichen werde. Das ist aber nicht so wichtig. Entscheidend ist erst mal die prinzipielle Möglichkeit des Zuammenspiels.

Ein erster Versuch bringt nur drei Piepser vom BIOS (RAM wird nicht erkannt).

Jeder sachdiensliche Hinweis ist willkommen.

Gruß Jimmy



Antworten zu AsRock K7VT2 und AMD NX1750+ Geode:

Hab die CPU auf dem Board am Laufen. Allerdings nur mit den SD-Rams. Die DDR-Rams erkennt er immer noch nicht. Weiß jemand wie das funktioniert.

Bin für jeden Hinweis dankbar.

Jimmy

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im Handbuch müßte doch drin stehen welche er gebrauchen kann. Lt.Google SDRam und DDR aber nur PC1600 oder 2100.

gruß jmueti

Habe ich alles versucht (ein Modul single sided, 256 MB, PC2100). Leider nur drei Pieptöne was soviel heißt wie Haupspeicher nicht erkannt. Der Geode erkennt auf dem MB nur den SD-RAM.

Wie weiter?


« Computerangebot gut??Asus A7N8X Deluxe Mainboard Schaltet PC durch Falsche Wärmemessung ab »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...