Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Einbau DDR-RAM: Rechner startet immer 2 mal.

Hallo,

seit ich mein neues DDR Modul (No Name mit 1024 MB und 333MHZ) in meinem ASUS P4PE-Board eingebaut habe, startet mein Rechner immer 2 mal. Wenn ich meinen PC einschalte, dann fährt er ganz normal hoch und wenn Windows XP gestartet wurde, dann löst mein PC so eine Art Reset aus und fährt noch einmal neu hoch und erst dann kann ich damit arbeiten. Hat jemand eine Lösung dafür ???

Danke euch im voraus!



Antworten zu Einbau DDR-RAM: Rechner startet immer 2 mal.:

BIOS mal auf Default-Werte zurückgesetzt ???

Heiko

schick das noname produkt zurück und kauf ein markenprodukt

hatte auch so ein problem und habe es zurückgeschickt war ein oem ram (totaler mist sind nicht mit allzu vielen mainboard kompatibel)


« Hilfe!!! Welches Teil ist kaputt?CPU übertakten?????????????????????????? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Scart
Scart ist ein europäischer Standard für Steckverbindungen. Dieses Kabel kann sowohl Audio- als auch Videosignale übertragen. Die Abkürzung SCAR steht ...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...