Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

AMD Athlon XP wird nicht richtig erkannt

    
Startseite > Hardware Support > Prozessoren, RAM und Mainboards       Top-Thema: Die Illuminaten haben wieder zugeschlagen - Das Gesetz zur Bekämpfung der Computerkriminalität ist verabschiedet       

Beitrag    

AMD
XP CPU erkennung

      Dieser Beitrag wurde bisher 73 mal aufgerufen.
Geschrieben von Peterle1000 am 26.05.2007 um 10:29:01 Uhr.
   Gehe in den Bereich Prozessoren, RAM und Mainboards.    
Beitrag drucken     Druckansicht      Beitrag per E-Mail versenden     Beitrag per E-Mail versenden      Mit Freunden diskutieren     Mit Freunden diskutieren

      

Servus ihr Profis:

hab seit Heut ein sehr merkwürdiges Problem mit meiner CPU
ist eine AMD Athlon 2400 XP mit 2000MhZ seit einem Absturz heute wird Sie nur noch als Athlon mit 800MhZ erkannt kann im BIOS auch nen Setup Starten und bei der Frequenz einstellung kann ich sie hochstellen auf 133x15 also XP2400
aber das System nimmt das nicht mehr an und er läuft mit 800MhZ was kann das Bitte sein
Meine System Daten:
AMD Athlon XP2400 normaler weise (nicht Übertaktet)
1,5GB RAM
Mainboard AOpen AK79D-400MAX
Grafik: FX 5900 Pro nicht übertaktet
Windoff XP-PRO
IDE 80GB Exelstor (Master)
IDE 40GB Maxtor (Slave)

Hoffe Ihr könnt mir Schnell helfen da ich nicht mehr weiter weis hab mir auch schon ein neues Netzteil estellt da er letzte Woche keinen Mux mehr getan hat und nach 3 Stündiger Wartezeit dann wieder ging Rechner fährt auch Sporadisch immer wieder ohne erkennbaren Grund einfach Runter und Startet neu den Haken bei Neustart habe ich auch schon Rausenommen bringt aber nix
was könnte mein Prob. sein oder soll ich mir glei nen neuen PC kaufen will das aber eigentlich nicht tuen da ich mit dem Sys normalerweise wenn alles läuft sehr zufrieden bin
 



Antworten zu AMD Athlon XP wird nicht richtig erkannt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
lade dir mal everest runter klicke hier und schau mal beim tool unter computer/sensoren
nach welche spannungswerte angegeben sind wenn der pc mal wieder läuft natürlich ,poste diese mal auch die temps

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja ich hab AMD SEMPROM(tm) 2600+

es funktioniert eigenltich gut schau wenn es schon dafor funktioniert hat dann liegt es wahrscheinich an deinem cpu oder so oder dein board ist deffek halt kaputt lade dir des programm runter des dir der andere user geschrieben hat und schreib par daten auf 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Den AMD Athlon XP 2400+ gab es auch mit folgenden Werten:
166MHz bei 11.5 x

Und speichern der Änderung beim verlassen des Bios nicht vergessen  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Genau, mit dieser Einstellung ist der CPU richtig konf. Multi 15 ist Overclocking. Das kann er nicht und das BIOS fährt ihn zur Sicherheit runter.

alles klar werd mir das Prog heut abend wenn ich zuhaus bin Runterladen und dann hier mal Posten Danke für die vielen Antworten.p.a.meier@t-online.de

Anbei das Ergebniss von Everest

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Temps sind gut und der Lüfter ist sicherlich leis.
Aber das Bild zeigt ja keine Daten von der CPU.
Die findest Du:
Computer>Overclock

Anbei die CPU  Daten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sorry, aber der CPU läuft doch mit 1920MHz
Multi ist 11,5 x 167 FSB
Ein Problem könnten deine Ram´s sein. 3 verschieden Hersteller, 2 x PC3200 + 1 x PC2100, das ist nicht gut.Kann Fehler produzieren.Nimm mal den PC2100 raus.Probiere über längere Zeit was passiert. Dein Speicherteiming zeigt außerdem den Wert von PC2100 an. Also werden die PC32oo nicht voll genutzt.

« Letzte Änderung: 30.05.07, 23:27:49 von jmueti »

hab jetzt den dritten Riegel Rausgenommen
und nachdem er heut früh nicht hochkamm hab Bat. Rausgenommen nach 1min. wiedereingesetzt als ich im BIOS die Einstellungen ändern wollt ist er nicht mehr hochgekommen also bat raus einschalten und im bios nix gemacht cpu läuft mit 133x15
was nun
Anbei die aktuellen Daten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So, ich habe mir das mal angesehen.
Mein BIOS ist das gleiche.
Du kannst die Einstellungen im Bios ja ändern.
Das hast Du doch auch schon gemacht!!??
Multi 11,5 x 166FSB.und gespeichert.!!??
So habe ich das bisher verstanden. Wenn,wie in der Abbildung gezeigt, das der letzte Stand ist,läuft er ja mit 2004MHz.Mehr ist sowieso nicht drin. Das ist Normalzustand, so erkennt das BIOS den CPU.Alles andere ist Overclocking.

ja ja is so schon Richtig aber mit 133x15 läuft er nicht wie geschrieben mit 166x11,5
den sobald ich den Rechner starten will funzt nix mußte erst die Boadbaterie kurz rausnehmen wieder einsetzen und neu Starten dann fährt er hoch aber sobald ich im BIOS was ändern will und er neustarten soll geht nix mehr
schön Langsam regt mich des Scheiß Teil richtig auf
Aber für eine Lösung meiner Probs wär trotzdem sehr Dankbar
da eine Neuanschaffung nicht frage kommt

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich kann dich verstehen.
Ich weiß nicht, aber probieren kannst Du ja mal.
Durch das entfernen Der BIOS Bat. hast Du ja schon ein Resett gemacht, außer es ist auch ein Jumper dafür vorgesehen. Den dann auch nochmal umsetzen und zurück.
Ich würde mal nur mit einem Ram hochfahren und das mit allen 3 St. durchprobieren. Versuch mal.

Danke für die Antwort:
Das mit dem RAM werd ich heut abend mal antesten kanns mir zwar net vorstellen das der Defekt ist aber na ja egal aber das er dann garnicht mehr hochfährt wenn ich neustart mache find ich schon etwas komisch


« Computer startet nicht beschreibung für mein board P4s8x-x asus (in deutsch ) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...

Hardware
Der Begriff Hardware (zu Deutsch: harte Ware) ist ein Sammelbegriff  für mechanische und elektronische Ausrüstung eines Systems. Bei einem Computer bezeich...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...