Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Netzteil

Hallo an alle. Wer von Euch kann mir weiter helfen? Ich möchte gerne wissen wieviel Watt ein Netzteil für den PC wirklich braucht? Kann man dies vielleicht auch mit einer einfachen :) Formel berechnen? Bräuchte diese Information, da ich mir demnächst ein neues Gehäuse kaufen will und noch nicht weiß wieviel Watt ich beim Netzteil nehme. Es soll ja auch nicht überdimensioniert sein. Folgende Geräte werden an dem Netzteil angeschlossen: Intel celeron 2200Mhz; 3 Festplatten(40GB); 1 DVD-LW und 1 DVD-Brenner. Mit dem neuen Gehäuse kommen wahrscheinlich noch ein paar Lüfter hinzu. Und in näherer Zukunft noch eine weitere Festplatte.



Antworten zu Netzteil:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo |

Berechnen kannst du das theoretisch schon, dafür müsstest du aber für jedes einzelne Gerät die maximale Leistungsaufnahme wissen.
Aber ich denke, selbst mit deiner reichlichen Ausstattung sollte ein gutes 400 W NT reichen.

greez 8)
JoSsiF

@JoSsiF

Danke für die schnelle Antwort. Aber brauche ich wirklich ein 400W NT? Ich hatte eigentlich gehofft, daß ein 350W NT ausreicht. Ich will es halt nicht zu groß wählen, da ich in einem Artikel mal gelesen habe, daß man die NT auch nicht überdimensionieren soll. Aber trotzdem, nochmals vielen Danke.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ein 350 Watt Netzteil könnte auch reichen, aber bei 400 Watt hast du noch nichts überdimensioniert. Vielmehr ist das inzwischen eine recht gängige Größe.
Ich habe seit Jahren ein 400 Watt NT in einem Standard-Rechner, habe keine Probleme.

greez 8)
JoSsiF

Wie ist es denn wenn ich ein größeres NT nehme mit dem Stromverbrauch? Habe da schon verschiedene Meinungen gehört. Die einen sagen der Verbrauch ist nur so hoch, wie die angeschlossenen Geräte verbrauchen und andere meinen je stärker das NT desto höher auch schon der Verbrauch, egal wieviel (oder wenig) Geräte angeschlossen sind. Was stimmt da nun?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi,
nur bedingt.
größere NT's haben in der regel einen besseren wirkungsgrad,außerdem laufen sie nicht an der belastungsgrenze,nicht so heiß, laufen stabiler und die bauteile halten länger.
ein gutes markennetzteil z.b. enermax mit 365W reicht auch.

mfg
hitti

Hallo,

Also es reicht ein Netzteil zwischen 350W und 400W!!

Ich würde eines mit 400W nehmen!!Nicht das man später ein neues braucht, weil man viele teile angeschlossen hatt!

noch ein Tipp: Es gibt schon Netzteile, die haben ein 100 mm Lüfter anstatt ein 80er drin. Ich habe letztens ein Rechner gehört, (oder sehr wenig davon)
Ich war echt begeistert. Nun sind auch NT mit passiv-Kühlung auf dem Markt. Wie die sich auswirken, kann ich nicht sagen.


« amd xp oder 64 oder mdHardware Problem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...