Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wie baue ich eine dritte Festplatte in mein Gehäuse?

Hi,

folgende Frage: Ich habe ein ATX-Gehäuse und möchte eine dritte Festplatte einbauen. Alle 3,5 Zoll Schächte sind aber schon belegt. Ich müsste also irgendwie einen weiteren Schacht für die Festplatte in das Gehäuse basteln. Kann mir da jemand Tipps geben?

Schon jetzt vielen Dank für die Antworten.

Gruß
Volker



Antworten zu Wie baue ich eine dritte Festplatte in mein Gehäuse?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bevor Du anfängst, hast Du noch Poweranschluß und IDE/SATA?

Das müsste mit ´nem Y-Kabel und ´nem zusätzlichen IDE-Controller gehen...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du auch keine 5,25" Schächte mehr frei?
Dafür gibts auch rahmen für Festplatten.

Oder nimm doch einfach ne externe FP.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

nicht lästern !

lol
was willst denn du mit 4 oder 5 cd/dvd-laufwerken??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

in irgend einem Laufwerk wird die Scheibe immer erkannt *g


« Welches Raid System ist am besten??Scanner-Treiber Problemchen Canon Lide 35 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Zoll
Zoll (als Längenmaß) ist ein veraltetes Maßsystem, das heute noch in den USA und England verwendet wird: Ein Zoll steht für ein "Daumenbreit&qu...

LOL
LOL ist eine bekannte Abkürzung aus zahlreichen Chat-Nachrichten, Forums-Beiträgen oder Emails. Die Bedeutung ist aber ganz einfach: LOL steht für "Laughin...