Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Interne Festplatte in mein externes Gehäuse

Hallo,

ich habe eine interne Festplatte und will diese in mein externes Gehäuse einbauen. Nur wird diese vom PC nicht erkannt. Ich hab was gelesen von Mastern oder sowas, aber ich vertehe das nicht ganz und hoffe ihr könnt mir dabei helfen...

Hier ein Bild von der Platte:   

Ich hoffe ihr könnt mir helfen



Antworten zu Interne Festplatte in mein externes Gehäuse:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Dein Link funktioniert nicht. ???

Ich helf Dir mal:

http://img846.imageshack.us/img846/5890/img0334z.jpg

Hinten auf der Platte ist meistens ein Schaltbild aufgedruckt, wie man den Jumper ( kleine Brücke )
einstecken muss, wie Du auf Master oder Slave jumperst.

Ausserdem kannst Du in der Datenträgerverwaltung nachschauen, ob der Platte ein Laufwerksbuchstabe vergeben worden ist.

Desweiteren fängt man so in etwa einen Thread an, also mehr Angaben:

richtig posten

Gruss A K    

« Letzte Änderung: 22.09.11, 18:14:08 von A K »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Master oder Slave gibt es nur bei IDE-Platten. Du hast aber eine SATA-Platte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und weswegen wird meine Platte nicht erkannt? Ein Schaltplan ist auf der Platte nicht vorhanden?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wie DD schon berichtete entfällt bei einer S-ATA Platte das Jumpern.
Es kann auch sein, dass das externe Gehäuse sprich der eingebaute Controller defekt ist und somit die platte nicht angezeigt wird.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also im Gerätemanager wird das Gehäuse angezeigt (Trekstore), wenn ich dann auf Eigenschaften gehe steht dort das das Gerät einwandfrei funktioniert und auch die Laufwerksgröße wird angezeigt. Kann es sein das die Platte einfach noch keinen Laufwerksbuchsaben hat??

Die Festplatte ist eine Samsung HD204UI und das Gehäuse ist ein Trekstore DSMGU-S-SU-a.


Ich hoffe ihr könnt mir helfen...

 

Zitat
Ausserdem kannst Du in der Datenträgerverwaltung nachschauen, ob der Platte ein Laufwerksbuchstabe vergeben worden ist.
Zitat aus Antwort #1 von A K.
 ;)
Da kannst Du sogar einen LW-Buchstaben vergeben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok aber wo finde ich die Datenträgerverwaltung? Ich hab Windows 7 und es bei der Suche eingegeben jedoch nichts gefunden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Rechtsklick auf "Computer", "Verwalten", links unten auf "Datenträgerverwaltung". Auf die Partition rechtsklicken, Laufwerksbuchstaben zuweisen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dankee! Jetz funktioniert alles einwandfrei ;)


« OEM Board läuft nicht mit ATI Grafikkarte?Pc startet ohne ps2 tastatur nicht. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...