Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Scanner-Treiber Problemchen Canon Lide 35

Hallo,
Nachdem mein alter XP-Rechner nicht mehr wollte und  WinXP + SP2 komplett neu installiert wurde, habe ich Probleme mit meinem Scanner Canon CanoScan Lide 35. Nach Installation des Twain-Treibers und der CanoScan Toolbox wird der Scanner einfach nicht erkannt. Stöpsel ich den Scanner mal ein/aus wird nach einem Treiber gesucht, der sich sicher auf der Installations-CD befindet, welche immer noch im CD-Laufwerk steckt. Nach Auswahl der Quelle (CD) findet sich aber kein Treiber (obwohl ich den ja schon vorher mit der CD-Installation installiert habe). Mit einem Removing-Tool (aktuell von der Canon-HP) und der normalen Win-Deinstall habe ich alles  schon mehrmals deinstalliert und neu installiert (mal mit angschlossenem Scanner, mal ohne). Aber ich kann alles von CD installieren und der Twain-Treiber scheint nicht zu arbeiten. Vor meinem Rechner-Crash hat das alles problemlos funktioniert (die USB-Schnittstelle funktioniert z.B. mit einem Speicherstick ganz prima).
Was nun?... wollte eigentlich zwischen Weihnachten und Neujahr noch was anderes tun als in den Monitor schauen. ???

Danke für Eure Hilfe  :-*
Anita



Antworten zu Scanner-Treiber Problemchen Canon Lide 35:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier mal die neuesten Treiber und Software downloaden und installieren:

http://de.software.canon-europe.com/products/0010075.asp

Habe den aktuellen Treiber und die Toolbox heruntergeladen und installiert, aber es klappt nicht.

Wenn ich den Scanner aus/einstecke meldet sich das Windows mit dem "Assistenten für neue Hardware". Dieser fordert immer auf die CD dazu einzulegen. Nachdem ich das getan habe (+ OK) wird diese durchsucht und danach die unlogische Meldung angezeigt "Hardwareinstallation nicht möglich, weil die Software nicht gefunden wurde". Quatsch, die muss auf der CD sein, weil ich den Scanner vor meinem PC-Crash mit der CD installiert habe. Außerdem habe ich ja schon zusätzlich den aktuellen Canon-Treiber installiert. Waren jedoch die gleichen Treiber.

Vielleich noch ein Tip: Früher habe ich die USB-Schnittstellen auf der Hauptplatine verwendet, die jedoch defekt sind. Sie wurden von meinem PC-Händler deaktiviert, da sie den Rechner immer zu 100% ausgelastet haben und somit keine Anwendung mehr lief. Nun habe ich 2 Einsteckkarten mit 1x4 und 1x2 USB-Schnittstellen, über die ich alle anderen Komponenten laufen lasse z.B. 2x Drucker, Maus, ext. Festplatte,...

Was nun  >:(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Anita2,

Einen richtigen Reim kann ich mir auch nicht auf das Problem machen. Aber ich würde mal alle anderen USB-Geräte während der Installation des Scanners abstecken. Vieleicht bleibt einfach nur nicht genug Power für den Scanner bei den vielen angeschlossenen USB-Geräten übrig? Der Scanner hat kein Netzteil und bezieht seine Energie komplett über den USB.

8-) Gruß

Hägar.

Danke Hägar!!!!!!!!!!  :-*:-*:-*
War eine tolle Idee. Ich hab einfach mal den USB-Anschluss des Scanners über einen 4fach HUB geschleift, der mit einem zusätzlichen Netzteil versorgt wird und siehe da ... alles läuft problemlos.

Vielen, vielen Dank für den Tip!

Grüße
Anita

Mein Problem ist, es funktionieren alle Scannertasten mit fast allen Funktionen. Nur der Drucker zeigt keine Reaktion. Habe die Software schon mehrmals deinstalliert.
Wenn ich den Copy- Button drücke geht die Toolbox wieder weg und nicht´s passiert.


« Wie baue ich eine dritte Festplatte in mein Gehäuse?Mein PC hängt bevor Windows startet »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Scanner
Der Scanner, vom englischen to scan "abtasten" ist ein Gerät, mit dem sich Bilder und Fotos digitalisieren und in den Computer einlesen lassen. Die Daten können...

Canon
Die japanische Firma Canon ist vor allem für ihre Kameras (zum Beispiel die EOS Serie digitaler Spiegelreflex-Kameras) oder ihre Drucker bekannt. Bei den Tintenstrah...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....