Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Grafikarte - japanisches Win98

Hallo Leute,
hab folgendes Problem ich hab ein Laptop geschenkt gekriegt  das für Japan produziert worden ist Hersteller ist Nec und der Typ PC-LU50L54DC jetzt war da windows 98 auf englisch drauf ich hab dann windows 98 auf deutsch installiert nun hat die sache einen Haken und zwar ich kann die Auflösung nicht mehr verändern dh. ich kann dann auch nichts weiteres installieren wie zb. Tonline software usw.

Hab versucht rauszufinden was für ein Grafikkarte drin ist ,erfolglos diverse Softwaren (aida,everest usw )erkennen nichts.Hab dann anhand der Typennummer gegoogelt und alle Seiten erscheinen auf japanisch und lassen sich nicht übersetzen.Vll. kann mir ja jemand helfen vielen Dank im voraus.

Gruss Manuel 

« Letzte Änderung: 17.12.07, 18:23:42 von Dr.Nope »


Antworten zu Grafikarte - japanisches Win98:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

versuch doch mal einen Standard-Treiber 800x600 zu installieren.


« samsung HD mit 31,5 statt 200gbfinde keinen passenden treiber für meine soundkarte. kann mir jemand helfen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Type 1 Schriften
Type 1 ist ein Schriftformat, das die Schrift-Beschreibung in Form von PostScript-Befehlen speichert. PostScript-Schriften werden mithilfe von PostScript-Operationen besc...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...