Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC fährt nach Zusammenbau nicht hoch

ich habe letztes jahr mein alten pc auseinander gebaut und ordentlich in die anbauwand gelegt, weil diese hardware in ein anderes gehäuse sollte.

naja, nach ungefähr 2 monaten wollte mein kumpel den rechner kaufen.kein problem dachte ich mir: bauste wieder zusammen, dann ist alles gut.

nachdem alles zusammen gebaut wurde und ich ihn anschalten wollte, ging er zwar an aber es kam kein bild und auch kein statuspiepton.

CMOS wurde mehrmals resetet, TFT ist funktionstüchtig, und mit einer anderen graka ist genau das gleiche.
mein kumpel vermutet das netzteil, denn ich habe nochmal fast die gleichen teile und da ist das gleiche mit den netzteil.
Arbeitsspeicher ist auch heile und die cpu wurde auch schon getestet. es blieb mir aber noch keine möglichkeit das netzteil zu testen. könnte es daran liegen??

oder was meint ihr dazu???denn einfach so vom rumliegen kann es doch nicht kaputt gehen.



Antworten zu PC fährt nach Zusammenbau nicht hoch:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das kann hier mehrere Ursachen haben: Ggf. ist auch das Mainboard kaputt ???


« Welche Grafikkarte brauche ich?kein ton, kein lautsprechen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

CMOS
Die Abkürzung CMOS steht für Complementare Metal Oxid Semiconductor, ein Halbleiter Bauelement mit niedrigem Stromverbrauch und hoher Geschwindigkeit. Wird zum ...