Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

HD-DVD kann nicht gelesen werden.

Hiho!

Ich habe ein Problem mit der HD-DVD von Shrek der Dritte.

Wollte mein neues Laufwerk TOSHIBA DVD/HDSD-H802A mal mit einer HD-DVD einweihen, doch da gibt es ja so ein paar Probleme mit speziellen GraKas und Monitoren.

Klicke ich also auf mein Laufwerk, bekomme ich die Meldung:
"Der Datenträger kann nicht gelesen werden. Er ist eventuell beschädigt oder verwendet ein Format, das nicht mit Windows kompatibel ist."

Die einfachste Lösung soll wohl AnyDVD HD sein, da dort auch ein UDF 2.5 Treiber integriert ist.
Mit der neuesten Version von AnyDVD HD klappt auch alles, doch kann weder PowerDVD noch Windows allgemein auf die
HD-DVD zugreifen. Diesselbe Fehlermeldung kommt noch immer.

Auf der Toshiba Seite habe ich den UDF 2.5 Treiber gefunden, den ich benötige.
Heruntergeladen, entzippt, gestartet:
"It is not possible to install it in this PC."

Wie kann das denn sein?
Hier mal meine Daten:

Windows XP SP2
AMD Athlon 64 X2 Dual
Core Processor 3800+
2,70 GHz, 1,00GB RAM
2x Nvidia GeForce 6600 GT

Laufwerk: TOSHIBA DVD/HD SD-H802A

Da muss doch wohl so ein popeliges HD-DVD Laufwerk laufen.


« VGA-BNC Kabelfarbenzuordnunghandy unlocked »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!