Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Diskette kann nicht gelesen werden

Hallo,
habe unter win98se Daten aus einem Buchhaltungsprogramm auf Diskette gesichert. Als ich diese nun unter meinem neuen Betriebssystem XP rücksichern wollte, kam die Meldung, dass die Diskette nicht formatiert sei und ob ich diese nun formatieren wolle. Weiß jemand, ob ich evtl. irgendwelche Einstellungen in XP verändern muß, damit die Diskette gelesen werden kann.
Gruß
spezi511



Antworten zu Diskette kann nicht gelesen werden:

Diskette ist wohl angeschlagen.
Geh mal in den DOS-Modus:
Ausführen-CMD

Verzeichnis auf Platte machen:
md c:\1
cd c:\1

Leseversuch machen:
Copy a:*.*

Wenn er Fehler meldet, wiederholen, wiederholen, wiederholen.

Wenns nicht klappt, es noch auf 5 anderen Computern probieren.
Schieber aufschieben, mal pusten. Mal Kante auf Tisch aufstossen, daß Dreck abfällt. Notfalls die Speicherfolie ausbauen und sehr vorsichtig feucht reinigen.

« Letzte Änderung: 23.09.05, 10:17:32 von bernd-x »

« Computer zeigt beim Hochfahren nur leeres Desktope mails senden an mehrere Freunde »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...