Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Funk-USB: Hat jemand Erfahrung?

Wie der Titel schon sagt: Hat jemand Erfahrung mit Funk-USB? Ich möchte eine Festplatte, die eigentlich woanders angeschlossen fest im Schrank steht, ab und an mit USB am Notebook betreiben. Ohne Kabel quer durch's Zimmer und ohne die Platte aus dem Schrank zu nehmen.

Es geht dabei um so was:

http://www.chip.de/news/Schnurlos-Funk-USB-Hub-von-D-Link_28160633.html

Kann aber auch von einer anderen Firma sein.



Antworten zu Funk-USB: Hat jemand Erfahrung?:

ich selbst habe keine erfahrung damit, aber wieso brauchst du sowas?

ich denke wenn die entfernung nicht so groß ist wird es da keine sonderlichen probleme geben, evtl aber mit wlan aber ich glaube die haben beide ne unterschiedliche frequenz

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da Du sowieso Strom brauchst im Schrank :
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

"Woanders angeschlossen" ist sie als externe Platte über USB am Sat-Receiver. Da ich aber ab und an Filme auf DVD brennen will, muss ich auf die Filme auch vom PC zugreifen können. Ausserdem muss ich ab und an Filme vom Receiver auf die externe Platte über einen PC kopieren. Weil der Receiver mit Platten über 80GB Probleme hat. So, jetzt habe ich euch verwirrt. Aber ihr wolltet es ja wissen. ;D;D

Von überall kann ich auf mein Server-Laufwerk bei 1und1 zugreifen. Das Problem habe ich also nicht. ;)

Aber kommen wir nicht irgendwie von der Frage ab? ??? ??? ??? 


« Gute & Günstige TV-Karten!LG Flatron L227WT - fehlender Lautsprecherausgang?! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!