Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: DDR - Ram nachrüsten, aber was ist richtig?

DDR - RAM nachrüsten, aber was ist richtigf?

Hallo PC-Freunde.

Ich möchte gerne meinen PC im Ram-Speicher aufrüsten, nur leider bin ich kein Fachmann für sowas und habe auch noch nicht an so etwas rumgefummelt. Nur leider sind meine 256MB RAM wirklich zu wenig...Möchte gerne 1GB nachrüsten und wollte euch fragen, ob das überhaupt fuktioniert. Mein Mainboard ist von Gigabyte. Gerät:
GA - 7VAXFS  (Rev: 1.0) Und auf der bereits eingebauten RAM-Platte steht PC2700. Das Handbuch habe ich leider nicht mehr, sonst hätte ich mich dort auch schon durchgeschlagen. Ich weiß jetzt nur nicht, ob das Mainboard üerhaupt einen 1GB Schub mitmacht....Vielleicht 2X 512mb?? Ich weiß es nicht...Und wenn....welche RAM-Platte empfiehlt ihr mir ?Nun seit ihr meine letzte Hoffnung....Was kann ich machen?

Vielen Dank schonmal im Voraus
MFG shibby1989


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt, habe Windows XP SP2 installiert. DDR (1) RAM 256MB PC2700. Mainboard: Gigabyte: GA 7VAXFS (Rev: 1.0)
 


Antworten zu Windows XP: DDR - Ram nachrüsten, aber was ist richtig?:

alsoooo...ich musste lange suchen ^^

Arbeitsspeicher

PC1600, PC2100, PC2700, PC3200 non-ECC memory
3 x DIMM DDR 400 (Max. 3 GB)
Unterstützt ausschließlich 2,5 V DDR DIMMs



(http://cgi.ebay.de/Gigabyte-GA-7VAXFS-Motherboard-Mainboard-fuer-AMD-CPU_W0QQitemZ200259334872QQcmdZViewItem?hash=item200259334872&_trkparms=72%3A1229%7C39%3A1%7C66%3A2%7C65%3A12%7C240%3A1318&_trksid=p3286.c0.m14)

wenns das ist :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielen Dank schon einmal für Ihre Bemühung,

Ja ich habe gerade mal in den Kasten hier reingeschaut, aber genau das müsste das Mainboard sein, der hier drin ist. Ich suche jetzt direkt eine DDR-RAM Aufrüstung. Was kann ich da für eine Platte nehmen? Ich habe schon versucht, irgendwelche ähnlichen Teile zu suchen. Ich gehe mal davon aus (weiß es aber nicht genau), dass das Mainboard nicht mehr als 512MB Pro Steckplatz an Arbeitsspeicher verträgt. Daher wollte ich möglicherweise, wenn sie mir dabei grünes Licht geben, folgende Teile in Betracht ziehen:

(http://cgi.ebay.de/Arbeitsspeicher-PC-2700u-25331-1-X-512-MB_W0QQitemZ250302703053QQcmdZViewItem?hash=item250302703053&_trkparms=72%3A1239|39%3A1|66%3A2|65%3A12|240%3A1318&_trksid=p3286.c0.m14)


oder


(http://cgi.ebay.de/1x-512-MB-Infineon-PC2700-Arbeitsspeicher-TOP_W0QQitemZ230296156538QQcmdZViewItem?hash=item230296156538&_trkparms=72%3A1239|39%3A1|66%3A2|65%3A12|240%3A1318&_trksid=p3286.c0.m14)


oder


(http://cgi.ebay.de/512MB-DDR-333-PC2700-RAM-PC-2700-512-MB-TOP-ANGEBOT_W0QQitemZ150299505578QQcmdZViewItem?hash=item150299505578&_trkparms=72%3A1239|39%3A1|66%3A2|65%3A12|240%3A1308&_trksid=p3286.c0.m14)


Würden diese Teile zu meinem Mainboard & und zu der bereits bestehenden RAM-Platte passen? Ich würde ingesamt gerne 1GB mehr aufrüsten. Habe ja 4 Steckplätze, der erste ist besetzt von der 256MB Platte, könnte man dort einfach auf Steckplatz 2 und 3 jeweils 512MB Platten reinpacken, ohne, dass es Komplikationen gibt? Achso....Muss ich eigentlich irgendwas noch machen, wenn ich diese Dinger da reingesteckt habe??

Nochmal zur Erinnerung:
Folgendes ist in meinem PC:

Windows XP SP2

Mainboard:
Gigabyte GA - GA - 7VAXFS (Rev: 1.0)

DDR-RAM Platte:
PC2700 CL2.5 256MB

Vielen Dank nochmal :)

"PC1600, PC2100, PC2700, PC3200 non-ECC memory
3 x DIMM DDR 400" <<<<<<< das kannst du alles reinbauen (bitte immer das gleiche wenn du 2 st. benutzt).


du hast 3 slots (steckplätze für RAM) auf den du gesamt 3GB einbauen kannst (egal 256mb, 1gb oder 512mb) dein max ist eben 3GB.
vorab sag ich dir gleich das DDR RAM nicht mehr so "gut" und die RAM auch erschreckend (für die leistung) teuer sind.

wenn du dir neuen RAM kaufst (die was du gefunden hast sind auch richtig) dann würde ich gleich einen 1GB riegel kaufen mit DDR-3200.

wenn du das tust bitte nur diesen RAM benutzen da sich dein ddr2700 256MB nicht umbedingt mit dem neuen RAM riegel verträgt.


neu im laden sind die zu teuer, guck bei ebay -

ddr pc-3200 1GB bei suche eingeben




 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo h5n1,

sie haben mir wirklich sehr geholfen in meiner verzweifelten Suche nach diesen verdammten Riegeln =) Dafür möchte ich mich herzlich bei Ihnen bedanken! ;D
Ich habe mich nun etwas bei ebay umgeschaut und werde nach Ihrem Ratschlag auch besser 1GB Riegel kaufen. Solange ich 3GB einbauen kann, ist dies ja ok. Noch eine kleine Frage am Rande =) Was beudetet dieses "Dual Channel", was öfter bei diesen RAM-Riegeln draufsteht? Ich habe auch schon öfter gesehen, dass dort dieses "CL2,5 oder 3 oder 4" mal draufsteht....Den RAR-Riegel, den ich bisher eingebaut habe, hat CL2.5. Jedoch die Riegel, die ich kaufen möchte, haben alle CL3. Macht das Unterschiede??? Denn ich interessiere mich sehr für diese Exemplare hier....

(http://cgi.ebay.de/OCZ-Platinum-XCT-2GB-Kit-PC-3200-DDR-CL2-3-2-5_W0QQitemZ230297288703QQcmdZViewItem?hash=item230297288703&_trkparms=72%3A1229|39%3A1|66%3A2|65%3A12|240%3A1318&_trksid=p3286.c0.m14)

oder

(http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=320303395170&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=011)

oder

(http://cgi.ebay.de/1-GB-2x512MB-orig-HP-DDR-400-CL3-PC-3200-184-Pin_W0QQitemZ270280498401QQcmdZViewItem?hash=item270280498401&_trkparms=72%3A1229|39%3A1|66%3A2|65%3A12|240%3A1318&_trksid=p3286.c0.m14)


oder ein etwas teurerer:


(http://cgi.ebay.de/2-x-1-GB-DDR-RAM-400-PC-3200-Hammerangebot-Neu_W0QQitemZ280273029882QQcmdZViewItem?hash=item280273029882&_trkparms=72%3A1229|39%3A1|66%3A2|65%3A12|240%3A1308&_trksid=p3286.c0.m14)



Würden diese Riegel zu meinem Mainboard passen?? Oder auch zu den Steckplätzen? Welchen dieser Riegel würden Sie mir empfehlen und was kann ich denn dann mit dem alten 256MB Riegel machen? Ist der bei ebay überhaupt noch was wert?

MFG shibby1989
 

« Letzte Änderung: 04.10.08, 13:01:44 von shibby1989 »

danke...dafür ist die seite ja da !!!

also

http://de.wikipedia.org/wiki/Arbeitsspeicher

hier finden sie viel grundwissen mit z.B den timings (CL XX) usw.

dual channel (man braucht 2 RAM):
beide RAM unterstützen sich untereinander.

zu ihrer fragt mit den CL XX ~ man sollte IMMER gleich RAM nehmen damit eine stabiles laufen gesichert ist.


sollte noch was unklar sein einfach melden  :)


mfg h5n1



 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja eine Frage hätte ich noch =)

Was ist, wenn ich diese Teile eingebaut habe? Muss ich dabei irgendwas beachten oder irgendwas im PC umstellen? Oder genrell einfach nur die Dinger reinsetzen und dann den PC starten und es funktioniert?? Denn so einfach stelle ich mir das nicht vor  ::)

MFG shibby1989

kurz vorab darf ich fragen wie es mit ihrer restlichen hardware aussieht ???

vielleicht lohnt sich ja ein neuer pc/mini notebook ?




gehen wir es schritt für schritt durch :

-PC ausschalten

-wenn er aus ist erden (heizung oder irgendwas aus metal anfassen 1-2sec)

-netzteilstecker ziehen

-gehäusetür öffnen

-eingebauter RAM rausnehmen (an beiden seiten sind kleine meistens weiße halter. diese einfach mit "etwas" druck auf die seite drücken / weg vom RAM).

-wenn sie unterschiedliche größen nutzen immer das größste zuerst (bei dual-channel im handbuch nach der richtigen anordnung gucken).

-RAM wieder in die Slots einfügen (RAM richtig rum ~siehe kerbe~ einlegen und wieder mit etwas druck reindrücken bis die klammern an der seite den RAM wieder festhalten.

-wiederholen bis alle RAM drin sind

-netzteilstecker wieder reindrücken

-fertig ! (normalerweise)




 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die restlichen Hardware?? Also Das Mainboard kennen Sie ja bereits.... Sonst AMD Athlon XP 2600+, Grafik NVidia G-Force 4 MX 440SE with AGP8x naja, soweit bin ich recht zufrieden damit. Nur ich habe zu wenig Arbeitsspeicher...mit 256MB Ram kommt man da nicht weit, weil man irgendwie nicht mehr als 2 - 4 Programme nebenbei laufen lassen kann, ohne dass er abschmiert oder lange Reaktionszeiten aufweist.

Aber ich bedanke mich nun für Ihre Hilfe, sodass ich nun die neuen Riegel kaufen werde :)

MFG shibby1989


« Bester CPU für Sockel 939Windows XP: warum wird mir nur die hälfte speicher angezeigt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...