Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Mein Drucker Epson DX8400 Druckt nur halbe Seiten

Mein Drucker Epson 8400 druckt nur die erste halbe Seite.Hab ihn schon 2 mal zurückgegeben weil Garantie da ist einmal neuen bekommen ging so etwa 20 Seiten zu Drucken danach das selbe Problem wie der erste.Wieder eingeschickt kam zurück kein Fehler gefunden.
Wenn ich ein Foto Druck so 10*15 geht alles nur wenn ich ein A4 Papier drucken soll gehts nicht,druckt die erste Hälfte der Seite und das Papier bleibt im Drucker stecken.Weis nicht mehr weiter.Habe öfter alles deinstaliert.Danke für eure Hilfe.Habe den neusten Treiber angeblich.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Mein Drucker Epson DX8400 Druckt nur halbe Seiten:

Hallo...
Ich hab das gleiche Problem. Hab nur überhaupt keine Vorstellung, wie ich es schaffe, meinen Drucker wieder auf "volle Größe" umzustellen.
Findet sich hier vielleicht doch noch jemand, der behilflich sein kann?
Danke und Gruß...Sven  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Wenn ich ein Foto Druck so 10*15 geht alles nur wenn ich ein A4 Papier drucken soll gehts nicht,druckt die erste Hälfte der Seite und das Papier bleibt im Drucker stecken.
Papiergröße nach Fotodruck wieder auf A4 umgestellt??

Hallo,
ich hatte das gleiche Problem. Da ich viele Seiten für meine Kinder ausdrucke, benutze ich oft die Rückseite von alten Blättern. Einige davon waren gelocht. Wenn die Lochung auf der rechten Seite war, druckt er nur halbe Seiten, da dort ein Sensor sitzt, der dann signalisiert, dass das Papier zuende ist. Dreh ich das Papier um, druckt er einwandfrei.
Ich hoffe bei euch löst sich das Problem ebenso schnell.
 

Hallo, endlich mal ein Vernünftiger Lösungsvorschlag, Doktor schon seit ner Woche rum, aber auf die Löcher bin ich ums verrecken nicht gekommen  ???.
Papier umgedreht, und siehe da, plötzlich ist der Lebenslauf wieder in voller Länge da. ;D

Ich sag einfach nur Danke Peter, für die schnelle und doch so einfache Lösung, wollte meinen Drucker schon austauschen ;)

oh man, ich suche seit tagen nachdem fehler.
und so einfach ist die lösung.
vielen dank ;D;D;D;D:o:o:o:o

Super! Nach einigen Tagen verzweifelter Druckversuche hat es nun auch bei mir funktioniert.

Hätte den Drucker schon fast umgetauscht!!!

 

Sehr gut!

Hab jetzt auf verschiedensten Foren gesucht, so einfach ist die Lösung!! bei mir waren´s auch die gelochten Blätter, die das Problem auslösten!

Vielen Dank für die einfache, aber effektive Lösung! ;D

Vielen Dank! Bei uns war es scheinbar auch die Lösung!

Das kann nicht wahr sein!!! Seit ca. 5 Monaten hatte ich das gleiche Problem. Papier gedreht(d.h. Löcher auf die andere Seite) und schon kann er wieder drucken.  :P

Super!

Ich hatte das gleiche Problem, Recycling-Papier umdrehen und schon alles wieder prima! So einfach ist manchmal die Welt...

Danke für die Lösung.

 :) DANKE !!

ich habe zum Glück nur einen Tag rumprobiert und dann heute diesen Beitrag gefunden - auch ich hatte Schmierparpier mit Löchern im Drucker...

Super klasse Tipp, jetzt funktioniert es!! Vielen herzlichen Dank ;D

Uff, okay, ich war kurz davor Epson anzurufen!! Aber eigentlich ist dieser Sensor eher kontraproduktiv.. so druckt er ja immer auf der falschen seite und ich muss eh wieder lochen (wenn ich schmierpaier bedrucke)


« Headset funktioniert nicht mehr richtigMonitore, Tastatur und Maus zeigen keine Regung nach PC-Absturz »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...

Nadeldrucker
Ein Nadeldrucker ist ein Computerdrucker, der beim Druckvorgang eine Reihe einzeln angesteuerter Nadeln auf ein Farbband schlägt. Ein gedrucktes Zeichen besteht jewe...

Thermosublimationsdrucker
Farbdrucker, der die Farben der Trägerfolien in einen gasförmigen Zustand verwandelt, bevor sie in ein Spezialpapier eindringen. Siehe auch Thermotransferdruck...